Kann man TikTok-Videos speichern und ist das eigentlich legal? Wir haben dir Anleitungen für Android und iOS zusammengestellt, die dir zeigen, wie du die Videoclips zur Offline-Nutzung auf deinem Smartphone sichern kannst.

TikTok-Videos speichern: Ist das eigentlich legal?

Das wichtigste gleich vorweg: Ja, du kannst TikTok-Videos herunterladen, ohne dafür in Schwierigkeiten zu geraten. Auch wenn die Funktion von den Entwicklern eigentlich nicht offiziell vorgesehen ist, gibt es sowohl für Android als auch für iOS Workarounds, die stillschweigend akzeptiert werden.

Einen wichtigen Hinweis müssen wir dir jedoch geben: Du kannst Videos mit unserer Anleitung zwar zur Offline-Nutzung herunterladen, doch das ist nur so lange erlaubt, wie du das Video privat verwendest. Ein Reupload auf TikTok könnte gelöscht werden und sogar zur Sperrung deines Accounts führen.

TikTok-Videos speichern (unter Android)

Wenn du auf einem Android-Gerät die Videos anderer Nutzer herunterladen willst, benötigst du leider eine Extra-App, denn die Entwickler selbst stellen keine solche Funktion zur Verfügung. Die folgende Anleitung verrät dir, wie du es mit einem Trick trotzdem schaffst.

  • Lade dir einen Videodownloader für TikTok aus dem Google Play Store herunter. Der „Video Downloader“ (Avalon Inc) eignet sich zum Beispiel, wenn du die Videos ohne Wasserzeichen speichern möchtest.
  • Öffne die App und tippe im Hauptscreen auf die „Öffnen“-Schaltfläche.
  • Aktiviere die „Switch on to Autosave“-Funktion, und erlaube der Anwendung anschließend den Zugriff auf deine Fotos.
  • Wenn du jetzt TikTok öffnest, kannst du über die Teilen-Schaltfläche die neue Option „Video speichern“ die Clips auf deinem Gerät sichern.

TikTok-Videos speichern (unter iOS)

Wenn du ein Gerät hast, das mit Apples iOS-Betriebssystem läuft, gestaltet sich die Sache etwas einfacher, denn im Gegensatz zu Android benötigst du hier keine spezielle App, um TikTok-Videos zu speichern. Beachte die folgenden Schritte:

  • Wähle in der TikTok-App das Video aus, welches du herunterladen möchtest.
  • Benutze während das Video läuft die „Teilen“-Schaltfläche und wähle die Sharing-Funktion per E-Mail aus.
  • Wenn sich die Mail-Anwendung geöffnet hat, kannst du sie gleich wieder schließen. Im Hintergrund wurde das Video aber von deinem Smartphone heruntergeladen. Du findest es bei denen Fotos und Videos.

Fazit: Workarounds machen Download möglich

Eigentlich wollen die Entwickler nicht, dass du TikTok-Videos speichern kannst, doch mithilfe einiger Tricks ist es sowohl für Android als auch für iOS möglich, die kurzen Clips trotzdem herunterzuladen. Das ist legal, aber du solltest bedenken, dass du die Videos nur als Privatclips benutzen darfst.

Hier findest du Tipps und Tricks, mit denen du im Handumdrehen zum TikTok-Profi wirst und tolle Kurzclips produzieren kannst. Falls du die App noch nie benutzt hast, erklären wir dir hier, wie die beliebte Video-App TikTok funktioniert.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.