Apps

Runtastic-Alternative: 3 Apps haben entscheidende Vorteile

Diese 3 Laufapps sind durch ihre einzigartigen Elemente hervorragende Runtastic-Alternativen.
Diese 3 Laufapps sind durch ihre einzigartigen Elemente hervorragende Runtastic-Alternativen.
Foto: [Futurezone.de] via Canva.com
Wenn du auf der Suche nach einem Runtastic-Ersatz bist oder eine neue Laufapp ausprobieren willst, präsentieren wir dir drei Alternativen.

Im Jahr 2019 wurde der Funktionsumfang der Runtastic-App von Adidas radikal zusammengestrichen. Außerdem wurde die Verwendung eines Adidas-Accounts verpflichtend. Viele mehr Menschen sind seitdem auf der Suche nach einer anderen Fitness-App, die über ein ähnlich umfangreiches Angebot verfügt. Wir stellen dir hier drei Runtastic-Alternativen vor.

Fitness-Tracker - nützliche Begleiter für deine Sport-Routine
Fitness-Tracker - nützliche Begleiter für deine Sport-Routine

#1 Decathlon-Coach - alles, was das Läuferherz begehrt

Mit dieser App kannst du nicht nur den Überblick über den Fortschritt deiner Läufe behalten. Decathlon-Coach (zur App) bietet ein umfangreiches Angebot, mit dem du dir verschiedene Ziele setzen und tracken kannst, sei es das Abnehmen, Pilates oder Krafttraining. Etwa 60 Sportarten werden unterstützt. Im Gegensatz zu Runtastic brauchst du kein Nutzerkonto, um die App des Sporthändlers Decathlon verwenden zu können. Für eine vollständige Nutzung aller Funktionen ist allerdings eine kostenlose Anmeldung erforderlich. Du kannst die App außerdem mit bestimmten GPS- und Smartwatches synchronisieren.

#2 Runkeeper - der Allrounder

Die App des Herstellers Asics (zur App) ist eine sehr beliebte Runtastic-Alternative auf dem Markt. Sie eignet sich hervorragend, wenn du deine pure Laufapp ohne zusätzlichen Schnickschnack bevorzugst. Durch das setzen von individuellen Zielen eignet sich Runkeeper sowohl für komplette Neueinsteiger als auch für fortgeschrittene, erfahrene Läufer. Die GPS-Funktion zeichnet deine Läufe auf und ermöglicht dir eine ausführliche Analyse. Dadurch eignet sie sich nicht nur für Läufe, sondern auch fürs Radfahren oder Fitness-Walking.

Die Premium-Variante der App für 39,99 Euro pro Jahr gibt dir nicht nur Zugriff auf personalisierte Trainingspläne, sondern ermöglicht es außerdem, die Entwicklung deiner Fortschritte zu verfolgen und deine Läufe miteinander zu vergleichen.

#3 Zombies, Run! - ein ganz besonderes Lauferlebnis

Eine ganz besondere Runtastic-Alternative ist Zombies, Run! (zur App). Hierbei handelt es sich nicht nur um eine einfache Laufapp, denn die Anwendung versetzt dich direkt in eine Zombie-Apokalypse. Deine Laufziele werden dabei in eine Art- Hörspiel-Mission umgewandelt. So läufst du nicht nur einfach deine Strecke, sondern rettest die Menschheit vor dem drohenden Untergang durch eine Zombie-Apokalypse.

Zombies, Run! ist kostenlos und die Missionen werden wöchentlich aktualisiert. Alternativ kannst du für 6,49 Euro dauerhaft Zugang zu allen Inhalten der App freischalten. Leider ist die App momentan nur in englischer Sprache erhältlich. Wen das nicht stört, der bekommt hier jedoch eine Laufapp der ganz besonderen Art geboten.

Fazit: Diese Apps haben entscheidende Vorteile

Wie du siehst, hat jede der drei Runtastic-Alternativen Facetten, die sie einzigartig macht und von der Konkurrenz abhebt. Wenn du dein Dating-Leben aufpeppen willst, solltest du es mit einer dieser Tinder-Alternativen probieren. Zum Erkennen von Musik in deiner Umgebung, teste doch eine dieser Shazam-Alternativen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen