Apps 

Google-Fotos wiederherstellen: Rette deine gelöschten Bilder

Mithilfe des Papierkorbs kannst du mit Google Fotos wiederherstellen.
Mithilfe des Papierkorbs kannst du mit Google Fotos wiederherstellen.
Foto: Unsplash/Carol Magalhães [M]
Willst du gelöschte Google-Fotos wiederherstellen? Dann hast du Glück, denn Google hat für seine Foto-App einen Papierkorb angelegt. Wo du ihn findest, erfährst du hier.

Ist es dir auch schon mal passiert, dass du ausversehen Fotos gelöscht hast, die du eigentlich noch behalten wolltest? Am PC gibt es glücklicherweise den Papierkorb, der die gelöschten Dateien aufbewahrt. Doch wie sieht es bei Handys aus? Wenn dir dieser Fauxpas an deinem Andriod-Smartphone passiert, solltest du alle deine Hoffnungen in Google Fotos setzen, denn die App verfügt über einen integrierten Papierkorb, mit dessen Hilfe du Google-Fotos wiederherstellen kannst.

Google Fotos wiederherstellen: So funktioniert es
Google Fotos wiederherstellen: So funktioniert es

Google-Fotos wiederherstellen: Gut versteckter Papierkorb

Auf nahezu jedem Android-Handy ist die Google Fotos-App vorinstalliert. Bei Google-Phones ist sie sogar die Standard-Galerie-App. Was aber die die wenigstens Nutzerinnen und Nutzer wissen: Mit der App lassen sich Google-Fotos wiederherstellen. Wenn du die Google Fotos-App nutzt, sind deine Fotos und Videos für 60 Tage nach dem Löschen gesichert.

Dank des installierten Papierkorbs in der Google Fotos-App hast du eine praktische Wiederherstellungsoption für versehentlich gelöschte Bilder und Videos. Es gibt aber einige Bedingungen, die du beachten solltest.

Diese Dinge gilt es zu beachten

Wenn du gelöschte Google-Fotos wiederherstellen möchtest, musst du im Vorfeld eine Einstellung vornehmen. Wenn du "Back-up & Sync" aktivierst, werden deine Fotos und Videos für 60 Tage lang im Papierkorb gespeichert, bevor sie endgültig gelöscht werden.

So kannst du "Back-up & Sync" aktivieren:

  1. Öffne auf deinem Android-Handy die Google Fotos-App.
  2. Melde dich mit deinem Google-Konto an.
  3. Tippe oben rechts auf dein Profil.
  4. Wähle nun "Google Fotos-Einstellungen" und "Back-up & Sync" aus.
  5. Tippe, um "Back-up & Sync" zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  6. Der untere Menüpunkt "Geräteordner sichern" ermöglicht es dir, festzulegen, welche deiner Ordner über "Back-up & Sync" gesichert werden soll. Dort kannst du beispielsweise auch deine WhatsApp-Fotos sichern.

So rettest du deine gelöschten Bilder

Wenn du ein gelöschtes Fotos oder Video wiederherstellen möchtest, musst du zuerst nachschauen, ob es sich im Papierkorb befindet. Wenn du es dort gefunden hast, kannst du es problemlos wiederherstellen.

  1. Öffne auf deinem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Fotos-App.
  2. Tippe unten auf "Fotogalerie" oder "Galerie" und dann auf "Papierkorb".
  3. Nun werden dir alle Fotos und Videos angezeigt, die im Papierkorb gesichert wurden.
  4. Wenn du auf das entsprechende Fotos oder Video klickst, wird dir angezeigt, wann es endgültig gelöscht wird ("Wird in xx Tagen endgültig gelöscht").
  5. Nun kannst du wählen zwischen "Löschen" und "Wiederherstellen".
  6. Tippe auf "Wiederherstellen" und das Foto oder Video wird wiederhergestellt.

Das Foto oder Video, das du widerhergestellt hast, wird an folgenden Orten abgelegt:

  • In der Galerie-App deines Smartphones,
  • in der Google Fotos-Galerie und
  • in allen Alben, in denen es zuvor angezeigt wurde.

Wenn das gesuchte Element sich nicht im Papierkorb befindet, wurde es möglicherweise endgültig gelöscht. Das kann verschiedene Gründe haben. Entweder du hast das Element vor mehr als 60 Tagen in den Papierkorb verschoben, du hast den Papierkorb bereits geleert, du hast das Element schon endgültig gelöscht oder du hast das Element gelöscht, bevor du es mittels "Back-up & Sync" gesichert hast.

Fazit: Wenn "löschen" nicht gleich "löschen" ist

Dass du Google-Fotos wiederherstellen kannst, ist eine praktische Funktion, die dir der Online-Gigant Google zur Verfügung stellt. Wenn du den Papierkorb nutzen möchtest, musst du zunächst die "Back-up & Sync"-Option aktivieren. Auf dem Markt findest du noch weitere nützliche Galerie-Anwendungen wie zum Beispiel diese drei Foto-Apps. Sollte er dir aus irgendeinem Grund nicht mehr angezeigt werden, kannst du auch ganz einfach den Google Play Store wiederherstellen. Auch Apple bietet dir eine praktische Cloud-Lösung, um Bilder und Dateien zu sichern. Bei iCloud Fotos hochladen und sichern, geht ganz schnell.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen