Apps 

Lösche diese App lieber sofort: Sie kann sensible Daten stehlen

Eine Android-App weist große Schwachstellen auf. Willst du sichergehen, solltest du sie löschen.
Eine Android-App weist große Schwachstellen auf. Willst du sichergehen, solltest du sie löschen.
Foto: Ondine32/DAPA Images/Roundicons Pro [M] via Canva.com
Bei einer beliebten Android-App entdeckte ein Sicherheitsforscher-Team Sicherheitslücken, die sehr gefährlich werden können. Willst du auf Nummer Sicher gehen, solltest du überlegen, die App zu löschen.

Eine Android-App, die im Play Store mehr als eine Millionen Downloads verzeichnet und sehr beliebt bei Nutzerinnen und Nutzern ist, könnte jetzt eine potentielle Gefahr für dich und deine Daten sein. Denn sie weist momentan Schwachstellen auf.

Google Dienste deaktivieren und Akku sparen
Google Dienste deaktivieren und Akku sparen

Diese Android-App weist große Schwachstellen auf

Bei der Android-App "SHAREit – Transfare & Share" entdeckte das Sicherheitsforscher-Team von Trendmicro Sicherheitslücken, die missbraucht werden können, um an vertrauliche Daten der Nutzerinnen und Nutzer zu kommen und um einen beliebigen Code mit einer SHAREit-Berechtigung auszuführen, indem ein bösartiger Code oder eine weitere Anwendung verwendet wird.

"Wir haben dem Anbieter diese Sicherheitsanfälligkeiten gemeldet, der noch nicht geantwortet hat. Wir haben uns entschlossen, unsere Forschungsergebnisse drei Monate nach der Meldung offenzulegen, da viele Benutzer von diesem Angriff betroffen sein könnten, weil der Angreifer vertrauliche Daten stehlen und mit Erlaubnis der Apps alles tun kann. Es ist auch nicht leicht erkennbar", so Trendmicro. Auch Google sei bereits über die Sicherheitsanfälligkeit informiert worden.

Das Sicherheitsforschungs-Team empfiehlt, Apps regelmäßig zu aktualisieren und zu patchen. Auch sei es ratsam, Rezensionen und Artikel über Anwendungen zu lesen, die du herunterladen möchtest oder heruntergeladen hast, um stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Was ist SHAREit?

Die Android-App wird genutzt, um Daten auszutauschen. In Googles Play Store wurde sie schon mehr als eine Millionen Mal heruntergeladen und von über 15.500 Nutzerinnen und Nutzern durchschnittlich mit 4,1 von fünf Sternen bewertet. Bist du dir nach dem Report unsicher, die App weiterhin zu nutzen, kannst du sie einfach entfernen.

Beachte: Einen Fehler machen viele, wenn sie eine Android-App herunterladen. Kürzlich musste die Android-App des Titanic-Magazins den Play Store von Google verlassen. Grund ist unter anderem ein nackter Papst-Hintern.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen