Apps

Instagram-Gruppe erstellen: Mit nur wenigen Klicks möglich

So einfach kannst du eine Instagram-Gruppe erstellen.
So einfach kannst du eine Instagram-Gruppe erstellen.
Foto: [futurezone.de] via Canva.com
Um bei Instagram eine Gruppe zu erstellen, musst du kein Profi sein. Hier erfährst du nämlich, wie du dafür vorgehen musst.

Instagram ist eines der beliebtesten sozialen Netzwerke weltweit. Die Microblogging-Foto-Plattform hat mittlerweile weit über eine Milliarde Nutzerinnen und Nutzer und wächst stetig weiter. Der Dienst gehört seit 2012 zu Facebook und das wirkt sich auch in der Darstellung und den Funktionen aus. Waren früher Bilder und Fotos das einzige Hauptaugenmerk, sind heute immer mehr Features integriert worden. Beispielsweise kannst du bei Instagram auch Gruppen erstellen. Und darum soll es auch nachfolgend gehen. Wir zeigen dir, wie du das anstellen kannst.

Instagram-Störung: Das kannst du jetzt dagegen tun
Instagram-Störung: Das kannst du jetzt dagegen tun

So kannst du bei Instagram eine Gruppe erstellen

Falls du nicht so häufig auf Instagram unterwegs bist, dann könnte der Begriff "Gruppe" etwas irritierend sein. Denn anders als bei Facebook oder anderen sozialen Plattformen gibt es bei Instagram keine klassischen Gruppen. Vielmehr handelt es sich hierbei um Gruppenunterhaltungen, vergleichbar mit einer Broadcast-Liste, nur deutlich interaktiver. Willst du also eine Instagram-Gruppe erstellen, musst du folgendermaßen vorgehen:

  1. Öffne zuerst die Instagram-App.
  2. Anschließend musst du auf das Papierflieger-Symbol tippen. Hier gelangst du zu den Chats.
  3. Oben rechts im Eck findest du ein Stift-Symbol. Tippe darauf.
  4. Nun kannst du die einzelnen User anklicken, um eine Gruppenunterhaltung zu starten, indem du sie markierst und dann auf "Chat" tippst.

Diese Anleitung gilt sowohl für Android- als auch iOS-Geräte. Möchtest du eine Instagram-Gruppe erstellen, musst du nur die obigen Schritte befolgen.

Diese Optionen gibt es ebenfalls

Hast du eine Gruppe erstellt, kannst du diese auch dementsprechend bearbeiten. Klickst du auf das i-Symbol, kannst du deine Änderungen vornehmen. Und das ist möglich:

  • Gruppennamen festlegen und umbenennen
  • Weitere Personen hinzufügen
  • Nachrichtenoptionen verwalten
  • Chat beenden (Selbst raus oder komplett auflösen)
  • Mitglieder blockieren, entfernen oder zum Admin ernennen (Drei-Punkte-Menü neben dem Usernamen)
  • Genehmigungen erteilen (Wer darf rein?)

Zudem ist es möglich, Videocalls abzuhalten. Dazu musst du nur auf das Symbol mit der Videokamera tippen.

Fazit: Im Handumdrehen ist eine Gruppe erstellt

Wie du sehen kannst, ist es ein Leichtes, wenn du bei Instagram eine Gruppe erstellen willst. Das Praktische dabei ist, dass du nach der Erstellung auch reichlich Möglichkeiten hast, diese individuell zu verwalten. Mit nur wenigen Klicks kannst du neue User hinzufügen, Gruppenmitglieder stumm schalten oder komplett entfernen.

Nun weißt du auch, wie du bei Instagram eine Gruppe erstellen kannst. Nachfolgend haben weiter Tipps rund um die soziale Plattform: So kannst du ohne Verifizierung in deiner Instagram-Story einen Link einfügen. Und falls du dich gefragt hast, wie du Instagram Reels erstellen kannst, dann können wir dir hier ebenfalls weiterhelfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen