Die Möglichkeit, einen WhatsApp-Chat zu fixieren, bringt viele Vorteile. Du musst nicht mehr ewig lang scrollen, ehe du deine wichtigsten Kontakte erreichst und kannst jederzeit blitzschnell auf sie zugreifen. Wie du das ganze sowohl mit einem Android-Smartphone, als auch mit Apples iPhone bewerkstelligen kannst, erfährst du hier.

WhatsApp-Chat fixieren: So geht’s

Wenn du für etwas mehr Ordnung, aber auch für mehr Einfachheit in deinem Verlauf der beliebten Messenger-App sorgen möchtest, lohnt es sich, deinen WhatsApp-Chat zu fixieren. Dabei ändert sich die Reihenfolge der Konversationen, die du über die Anwendung führst, nicht mehr nach ihrer Aktualität, sondern ihrer Relevanz. Und diese kannst du ganz einfach selbst bestimmen.

Somit musst du nicht mehr erst ewig lange scrollen, nur, weil du mit ein paar weniger wichtigen Kontakten in den letzten Stunden geschrieben hast. Deine meistgenutzten WhatsApp-Chats bleiben immer an Ort und Stelle und sind nur ein Fingertippen von dir entfernt. Im Folgenden zeigen wir dir, wie du mit Android und iOS deine WhatsApp-Chats dingfest machen kannst.

WhatsApp-Chat fixieren auf dem Android-Smartphone

Um mit Android-Geräten den WhatsApp-Chat zu fixieren, gehst du wie folgt vor:

  1. Öffne deinen Chat-Verlauf bei WhatsApp.
  2. Tippe auf den Chat, den du fixieren möchtest und halte länger gedrückt.
  3. Nun erscheint eine Leiste mit weiteren Optionen für den markierten Chat.
  4. Willst du mehrere Chats gleichzeitig fixieren, tippe diese nun einfach an.
  5. Anschließend nutzt du das Symbol mit der Stecknadel, um deine markierten WhatsApp-Chats zu fixieren.

WhatsApp-Chat fixieren auf dem iPhone

Auch auf dem iPhone ist es ein Kinderspiel, einen oder mehrere WhatsApp-Chats zu fixieren. Das geht so:

  1. Öffne auch hier deinen Chat-Verlauf bei WhatsApp.
  2. Nun wischst du den zu fixierenden Chat einmal nach rechts und tippst auf „Fixieren“.
  3. Nun dürften die ausgewählten WhatsApp-Chats fixiert sein und automatisch nach oben rücken. Das Symbol mit der Stecknadel markiert deine fixierten Konversationen.

Lösen eines fixierten WhatsApp-Chats

Wenn du einen WhatsApp-Chat nach dem Fixieren wieder lösen möchtest, so ist auch das ganz leicht. Dafür hältst du den Chat im Verlauf erneut gedrückt und löst nun mit der durchgestrichenen Stecknadel die ausgewählten Konversationen wieder. Auf dem iPhone wischst du erneut nach rechts und tippst auf „Lösen“. Wie du deinen WhatsApp-Chat verstecken kannst, erfährst du ebenfalls bei uns. Außerdem verraten wir dir, wie es möglich ist, deinen WhatsApp-Chat bei Telegram zu importieren, wenn du lieber die russische Messenger-App verwendest.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.