Digital Life 

Dieser Trick macht's möglich: So versteckst du einen WhatsApp-Chat

Du kannst dich vor neugierigen Blicken schützen und einfach deinen WhatsApp-Chat verstecken.
Du kannst dich vor neugierigen Blicken schützen und einfach deinen WhatsApp-Chat verstecken.
Foto: iStock.com, Canva.com [M]
Nicht jeder muss sehen, mit wem du auf WhatsApp schreibst. Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten du hast, deinen WhatsApp-Chat zu verstecken.

WhatsApp begleitet uns durch das alltägliche Leben. Der Messenger alleine kann schon eine Menge über unsere Persönlichkeit preisgeben. Klar ist, dass es Unterhaltungen gibt, die nicht jeder sehen muss. Wie gut, dass man bei WhatsApp die Chats verstecken kann – wir zeigen dir, wie das funktioniert.

WhatsApp-Datenvolumen sparen: So senkst du deinen Verbrauch
WhatsApp-Datenvolumen sparen: So senkst du deinen Verbrauch

WhatsApp-Chat verstecken: Mit diesem Trick klappt es

Die einfachste Möglichkeit ohne zusätzliche HIlfsmittel: Nutze die Archivier-Funktion von WhatsApp. Damit kannst du deine WhatsApp-Chats verstecken, ohne sie vollständig zu löschen. Im Folgenden verraten wir dir, wie du sowohl bei Android als auch bei iOS einen WhatsApp-Chat verbergen kannst.

WhatsApp-Chat verbergen für Android-Handys:

  1. Öffnet WhatsApp und halte deinen Finger auf den gewünschten Chat kurz gedrückt.
  2. Wähle danach "Chat archivieren" aus.
  3. Der Chat ist nun nicht mehr in der normalen Übersicht zu finden. Weiter unten gibt es den Bereich "Archivierte Chats", du ihn sehen kannst.
  4. Um den Chat wieder zurückzuholen, gehst du zu "Archivierte Chats", wählst deine Unterhaltung aus und tippst auf "Archivieren rückgängig".

WhatsApp-Chats verbergen für iOS-Geräte:

  1. Öffne WhatsApp und wische den Chat nach links.
  2. Jetzt siehst du die Option "Archivieren". Wische einfach so weit nach links, bis dieser archiviert ist oder tippe auf das "Archivieren"-Symbol.
  3. Die archivierten Chats findest du unter iOS, wenn du die normale Chat-Übersicht kurz nach unten ziehst.
  4. Unter der "Suchen"-Eingabe tippst du auf "Archivierte Chats" und kannst wieder durch einen Links-Wisch den Chat zurückholen.

Wer noch mehr Potential aus der Messenger-App herausholen möchte, sollte diese 11 WhatsApp-Tricks kennen.

Alternative für Android: WhatsApp-Chats mit Apps verstecken

Android-Nutzer haben noch zwei weitere Möglichkeiten ihre privaten Unterhaltungen in WhatsApp zu verbergen. Mit der App "Smart App Lock" zum Beispiel kannst du einzelne Anwendungen, wie WhatsApp, mit einem Passwort sperren. Auch "App-Sperre" bietet diese Möglichkeit an.

Fazit: WhatsApp-Chats verstecken – geht ganz einfach

Egal ob vor den Eltern, der Freundin, dem Freund oder fremden Blicken – WhatsApp-Chats kann man ganz einfach verstecken. Durch das Archivieren verschwinden sie schnell von der Oberfläche und keiner ahnt etwas.

Möglicherweise wird es demnächst auf eine neue Weise möglich sein, den WhatsApp-Chat zu verstecken. Sollte dein Messenger viel zu langsam sein, haben wir hier 6 Tipps für dich, damit WhatsApp-Nachrichten wieder schneller versendet werden. Außerdem verraten wir dir hier, wie du noch mehr aus dem grünen Dienst herausholen kannst, wenn du WhatsApp-Nachrichten verschickst. Es gibt nämlich einige kleine Kniffe, die aber eine verblüffende Wirkung haben. Du suchst nach einer Alternative für WhatsApp? Wie wäre es beispielsweise mit der Signal-App.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen