Apps

Beliebte iPhone-App kriegt nach Jahren plötzlich wieder ein Update

Eine besonders beliebte App erhielt nach drei Jahren Pause überraschend ein Update.
Eine besonders beliebte App erhielt nach drei Jahren Pause überraschend ein Update.
Foto: [Futurezone.de] via Canva.com
Da hängt eine beliebte iOS-App im App Store ohne große Neuerungen für mehrere Jahre und wird sogar von einigen für tot erklärt. Plötzlich aber ist die iPhone-App mit einem neuen Update da.

Drei Jahre ist es schon mit der letzten Aktualisierung. Und auf einmal gibt es wieder ein Update. So geschehen mit einer iPhone-App, die unter den Wetter-Apps oft als Testsieger hervorgegangen ist. Auch die Nutzer sind begeistert. Bei 115.840 Bewertungen im App Store kommt die iOS-App auf eindrucksvolle 4,5 von fünf Sternen. Der deutsche Hersteller hat jetzt ein Update nachgeschoben, die allerdings keine neuen Funktionen bringt, sondern die Kompatibilität verbessert und einige kleine Fehler entfernt. Ganz nach dem Motto: Was nicht kaputt ist, muss nicht repariert werden.

HomePod mit iPhone verbinden: Das ist leichter als du denkst
HomePod mit iPhone verbinden: Das ist leichter als du denkst

Bekannte iPhone-App wird endlich wieder optimiert

Die Nutzer der beliebten Wetter-App WeatherPro hatten sich in den letzten drei Jahren vermutlich schon daran gewöhnt, dass sie für die praktische Anwendung auf ihren iPhones und Apple Watch-Wearables kein weiteres Update erhalten werden. Doch der Entwickler MeteoGroup Deutschland überraschte nun am 28. April 2021 mit einer neuen Aktualisierung der iPhone-App.

Mit dem Update springt WeatherPro von der Version 4.8.8. auf 4.9.0. Dabei steht im Vordergrund die Sicherstellung der Kompatibilität mit dem zuletzt veröffentlichten iOS 14.5. Dem Changelog im App Store zufolge soll eine "Reihe von Fehlern und Abstürzen" bei der Wetter-App behoben werden. Zudem sollen "nicht mehr unterstützte Funktionen" final entfernt werden.

Wie geht es weiter mit der iPhone-App?

Nachdem es Meldungen dazu gab, dass WeatherPro keinen Support mehr erhält, deutet das jüngste Update darauf hin, dass es vielleicht doch mit der App weiter gehen wird. Du kriegst die iPhone-App bereits für 99 Cent.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de