Apps

Link in den WhatsApp-Status einbauen: Das ist schnell gemacht

So kannst du einen Link in deinen WhatsApp-Status einbauen.
So kannst du einen Link in deinen WhatsApp-Status einbauen.
Foto: Getty Images/Jaap Arriens/NurPhoto
Artikel von: Isa Kabakci
Wenn du einen Link in deinen WhatsApp-Status einfügen möchtest, dann ist das kein Hexenwerk. Hier erfährst du, wie es funktioniert.

WhatsApp ist zweifelsohne einer der beliebtesten Messenger weltweit. Neben der klassische Chat-Funktion kannst du unter anderem auch Videocalls abhalten, Gruppen erstellen und so weiter. Zudem gibt es seit einiger Zeit auch die Story- beziehungsweise Status-Option. Und darum soll es im Folgenden auch gehen, denn wir zeigen dir, wie du einen Link in deinen WhatsApp-Status einbauen kannst.

WhatsApp-Status blockieren: So funktioniert es
WhatsApp-Status blockieren: So funktioniert es

Link in WhatsApp-Status einbauen: So einfach klappt es

Schon seit einigen Jahren können WhatsApp-User:innen auf die Status-Funktion des Messengers zurückgreifen. Hier kannst du unter anderem nette Bilder posten oder auch kurze Videos. Zudem ist es möglich einen Link in den WhatsApp-Status anzuhängen. Im Grunde genommen ist das relativ schnell gemacht und keinesfalls kompliziert. Du musst lediglich auf einen wichtigen Punkt achten, damit dein Status-Post mit einem Link versehen wird.

Es ist völlig gleichgültig, ob du ein iPhone oder Android-Gerät hast. Bei beiden funktioniert es identisch. Eine URL-Verlinkung ist dann besonders sinnvoll, wenn du deine ganze Kontakte auf eine Sache aufmerksam machen willst oder etwas Spannendes gefunden hast. Wie du einen Link in deinen WhatsApp-Status einfügen kannst, erfährst du nachfolgend.

So funktioniert das Einbauen des Links

Um einen Link in den WhatsApp-Status einzubetten, musst du kein IT-Profi sein. Mit nur wenigen Klicks ist das schnell getan. Und so musst du dafür vorgehen:

  1. Kopiere zuerst die URL, die später in deinen Status eingefügt werden soll.
  2. Anschließend öffnest du WhatsApp auf deinem Smartphone.
  3. Gehe dann in der oberen Zeile auf "Status".
  4. Tippe auf "Mein Status", um einen Post zu erstellen.
  5. Nehme nun ein Bild auf oder füge ein bereits vorhandenes Foto ein.
  6. Nun darfst du das Bild aber nicht posten, sondern musst auf das "T"-Symbol tippen.
  7. Du kannst nun einen Text einfügen. Da du aber die URL einbetten willst, musst du auf die entsprechende Stelle etwas länger tippen und dann "Einfügen" auswählen.
  8. Im Anschluss kannst du dann deinen Status-Post noch individuell gestalten und musst dann abschließend auf das Pfeil-Symbol tippen.

Fazit: Schnell erledigt

Wie du siehst, ist es ein Leichtes einen Link in den WhatsApp-Status einzubauen. Du musst du nur darauf achten, dass der Link kopiert ist und du deinen Status-Post erst abschickst, wenn du die URL mithilfe des "T"-Symbols eingebaut hast. Falls du aber nicht möchtest, dass jemand erfährt, dass du den Status eines Kontakts angeschaut hast, kannst du dies auch verbergen. Hier erfährst du, wie du einen WhatsApp-Status anonym ansehen kannst. Und das alles musst du tun, um einen WhatsApp-Stauts zu kopieren.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de