Wer gern Geld spart, dennoch aber auch auf kostenpflichtige Anwendungen nicht verzichten möchte, hat aktuell Glück. In Google Play Store werden drei Android-Apps kostenlos angeboten, nicht nur bisherige Nutzer überzeugen konnten, sondern auch hilfreiche Funktionen bieten.

Jetzt bei Google Play: 3 kostenlose Apps, die sich lohnen könnten

Insgesamt 7,38 Euro müssten Android-Nutzerinnen und -Nutzer normalerweise für die folgenden drei Anwendungen bezahlen. Aktuell (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung) gibt es die Apps allerdings gratis:

Kostenlose Apps bei Google Play

  • Manuelle Kamera: DSLR Camera Professional (Lenses Inc.): 0 Euro statt 4,09 Euro
  • Reminder Pro – Erinnerung (made easy): 0 Euro statt 2,29 Euro
  • Text in Audio konvertieren : Offline-tts (Yk Apps & Games): 0 Euro statt 1,00 Euro

Was können die kostenlosen Apps?

Wer eine zusätzliche Kamera-App benötigt, könnte mit „Manuelle Kamera: DSLR Camera Professional“ eine gute Anwendung gefunden haben. Rund 16.800 User:innen haben die aktuell kostenlose App mit 4,4 von 5 Sternen bewertet. Laut Lenses Inc. soll sie deine Handy-Kamera in eine professionelle Kamera verwandeln, die sich vollständig manuell steuern lässt. So kannst du für die Fotografie wichtige Details wie ISO, Verschlusszeit, Belichtung und Fokus einstellen.

Die Anwendung „Reminder Pro – Erinnerung“ hilft laut made easy dagegen dabei, „nie wieder eine wichtige Aufgabe“ zu vergessen. Hier können Nutzerinnen und Nutzer Erinnerungen und Benachrichtigungen einstellen, die für bestimmte Vorhaben wichtig sind. Von rund 1.200 User:innen wurde die jetzt noch kostenlose App bisher mit 4,3 von 5 Sternen bewertet.

Ebenso nützlich kann es manchmal sein, Text in Sprache umzuwandeln. Dabei hilft laut Yk Apps & Games die Anwendung „Text in Audio konvertieren : Offline-tts„, die von 627 Personen mit immerhin 3,8 von 5 Sternen bewertet wurde. Wer die gerade kostenlose App benutzt, kann demnach einen ausgewählten Text in Sound umwandeln und auch als MP3 abspeichern.

Google Play Store im Auge behalten

Wie lange die genannten Anwendungen bei Google Play noch als kostenlose Apps zur Verfügung stehen, ist nicht klar. Bist du interessiert, kann es also nicht schaden, dich zu beeilen. Auf der anderen Seite setzt Google regelmäßig bei diversen Anwendungen den eigentlichen Preis auf null Euro herab, so dass du immer wieder aus verschiedenen Angeboten wählen kannst.

Willst du übrigens sicher unterwegs sein, kannst du den Google Play Store per Passwort sperren. Es gibt allerdings auch noch etwas außerhalb des Konzerns: Gleich 5 Play Store-Alternativen nämlich.

Quellen: Google Play Store

Neueste Videos auf futurezone.de