Du lädst ein neues Foto hoch, nach vier Stunden hat es 37 Likes. Das Bild zuvor hatte nach dieser Zeit und fast 90 Likes. Öffnest du die Timeline, werden dir Beiträge von Stars und Bekannten angezeigt. Unzählige Likes, die Resonanz auf ihre Bilder scheint kein Ende zu haben. Kommt dir das vertraut vor und du hast das Gefühl, dass sich diese Dinge negativ auf dein Selbstwertgefühl auswirken, solltest du die Anzahl der Instagram-Likes verbergen. Das geht mittlerweile sehr einfach in wenigen Schritten.

Instagram-Likes verbergen: Erstellen eines Beitrags

Es gibt zwei verschiedene Optionen, wenn es um das Verbergen der Instagram-Likes geht. Zum einen kannst du einstellen, dass dir bei anderen Nutzerinnen und Nutzern gar keine Likes mehr angezeigt werden. Außerdem kannst du einstellen, dass man die Likes deiner Beiträge nicht mehr sehen kann.

Willst du Letzteres erreichen, um dich vor allem nicht mehr wegen deiner eigenen Like-Anzahl zu verunsichern, musst du das für jedes Bild einzeln tun. Willst du die Likes gleich beim Erstellen eines Bildes ausblenden, gehe wie folgt vor:

  1. Wähle ein Bild deiner Wahl aus und füge ggf. Bildunterschrift und Co. hinzu.
  2. Klicke nun ganz unten auf „Erweiterte Einstellungen“.
  3. Lege nun den Schalter „Anzahl der ‚Gefällt mir‘-Angaben und Aufrufe für diesen Beitrag verbergen“ um, sodass er blau erscheint.
  4. Gehe nun zurück und klicke auf „Teilen“.
Verbergen der Like-Anzahl beim Erstellen eines Beitrags. © futurezone / Screenshot

Nachträglich Likes ausblenden: So geht’s

Besonders simpel ist es auch, die Likes für deine Fotos im Nachhinein zu verbergen. Gehe dafür einfach auf dein Instagram-Profil und klicke die Einstellungen des gewünschten Bildes an. Hier findest du die Option „Anzahl der ‚Gefällt mir‘-Angaben verbergen“, die du anklicken musst. Eine Einstellung, um alle Likes auf deinem Konto zu verbergen, gibt es allerdings nicht. Hast du viele Beiträge, musst du diese Einstellung für alle einzeln auswählen.

So kannst du die Likes für deine Bilder verbergen. © futurezone / Screenshot

Alle Instagram-Likes anderer verbergen

Setzen dich die Likes anderer unter Druck, kannst du auch alle Likes von anderen Konten verbergen. dafür musst du folgendes tun:

  1. Gehe in der Instagram-App in die Einstellungen.
  2. Klicke auf „Privatsphäre“ und nun zu „Beiträge“.
  3. Lege nun den Schalter „Anzahl der ‚Gefällt mir‘-Angaben und Aufrufe für diesen Beitrag verbergen“ um, sodass er blau erscheint.
  4. Anschließend werden dir die Likes anderer nicht mehr angezeigt, deine eigenen kannst du aber noch sehen.
In den Einstellungen unter „Privatsphäre“ kannst du die Instagram-Likes verbergen. © futurezone / Screenshot
Unter „Beiträge“ kannst du die Anzeige der Likes anderer Konto deaktivieren. © futurezone / Screenshot

Fazit: Instagram-Likes verbergen schadet nicht

Es ist absolut simpel, die Like-Anzahl auf Instagram auszublenden. Hast du viele hunderte oder sogar tausende Beiträge, nimmt es allerdings Zeit in Anspruch. Die Einstellung ist allerdings durchaus wichtig und führt zu weniger Vergleichen und Druck auf der Plattform.

Außerdem wirkt sie dem Trend entgegen, dass immer noch unter Millionen von Beiträgen nach Likes gebettelt wird. Der Verkauf von Likes, ein immer noch großes Geschäft, könnte kleiner werden, je mehr Menschen alle Likes verbergen. Ob es wie bei YouTube eines Tages auch noch eine Einstellung geben wird, die die Anzahl der Abos ausblendet, bleibt abzuwarten.

Laut einer Studie könnte man Instagram auch als gefährlich einstufen. Willst du dein Instagram-Account daher löschen, zeigen wir dir, wie das geht.

Quellen: Instagram, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.