B2B 

Elon Musk: Sein Vermögen steht vor einem unfassbaren Sprung

Elon Musks Vermögen könnte ihn zum drittreichsten Menschen der Welt machen.
Elon Musks Vermögen könnte ihn zum drittreichsten Menschen der Welt machen.
Foto: imago images / ZUMA Wire
Obwohl Elon Musk sein Vermögen 2020 bereits verdreifacht hat, ist an dieser Stelle noch nicht Schluss. Jetzt steht er vor einem Schritt, der beeindruckt.

Viele bereits reiche Unternehmer sind während der Coronavirus-Pandemie noch reicher geworden, auch Tesla-CEO Elon Musk macht bis auf ein Detail keine Ausnahme. Denn: Niemand mehr Geld verdient als er. Elon Musks Vermögen soll sich laut Experten zwischen März und August 2020 verdreifacht haben, was ihn laut Experten nun zum viertreichsten Menschen des Planeten macht. Nun jedoch könnte der Milliardär noch einen drauf setzen.

Elon Musk: Verrückte und verblüffende Fun Facts zum Tech-Milliardär
Elon Musk: Verrückte und verblüffende Fun Facts zum Tech-Milliardär

Elon Musks Vermögen: Dieser Schritt steht bevor

Elon Musks Vermögen könnte ihn demnächst zum drittreichsten Menschen der Welt machen. Mit Tesla verzeichnete der Unternehmer schon im August ein Jahreshoch und steigerte den Gewinn um 105 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt 2019. Die Gesamtumsätze stiegen um 39 Prozent auf 8,77 Milliarden US-Dollar. Damit übersteigen sie bereits jetzt die eigentlich für 2020 progrnostizierten 8,36 Milliarden US-Dollar. Insgesamt könnte sich Elon Musks Vermögen damit auf 117,5 Milliarden US-Dollar erhöhen, so Fox News.

Im internationalen Ranking würde der Tesla-CEO damit Mark Zuckerberg von Platz 3 verdrängen, dessen Vermögen auf rund 106 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, die Bloomberg berichtet:

Die (bald) reichsten Menschen der Welt:

  • #1 Jeff Bezos: 184 Milliarden US-Dollar
  • #2 Warren Buffet: 129 Milliarden US-Dollar
  • #3 Elon Musk: 117,5 Milliarden US-Dollar

Elon Musks Vermögen verdreifacht: Das ist der Grund

Von März bis Mitte August 2020 stieg Elon Musks Vermögen bereits um 57 Milliarden US-Dollar an. Einem Bericht von Bloomberg nach galt Musk damit schon als der viertreichste Mann der Welt. Er hätte auf der Milliardärsliste nun sogar den Franzosen Bernard Arnault überholt, der ebenfalls von Mark Zuckerberg überholt wurde. Das damalige Ranking sah weiterhin Jeff Bezos an der Spitze. Dessen Reichtum hat auch stark von der Coronavirus-Pandemie profitiert. Bezos wurde gefolgt von Bill Gates.

Mehr Geld für Netz-Unternehmer

Der damalige Vermögensanstieg wurde vor allem mit dem Wertanstieg der Tesla-Aktie begründet, der in diesem Jahr bereits um 353 Prozent zugenommen hatte. Auch sein Weltraum-Unternehmen Space X hatte 2020 enorm an Wert gewonnen, so Bloomberg. Nicht zuletzt transportierte SpaceX erst vor kurzem Astronauten zur ISS.

Experten schätzen, dass die globalen Einschränkungen Grund für den Vermögensanstieg vieler Internet-Unternehmer sind. Auch das Phänomen der wachsenden Tesla-Aktie sei darauf zurückzuführen. Bereits im Mai verzeichnete Elon Musk deswegen enorme Erfolge.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen