Community 

Blockchain-Konferenz EventHorizon 2018: futurezone berichtet live

Die Konferenz EventHorizon widmet sich ausgiebig den Themen Blockchain und erneuerbare Energie.
Die Konferenz EventHorizon widmet sich ausgiebig den Themen Blockchain und erneuerbare Energie.
Foto: Sean Gallup/ Getty Images
Bei der Konferenz treffen Blockchain- und Energie-Start-ups auf Investoren, Wissenschaftler und Branchen-Insider. Unsere Redaktion wird mit dabei sein und für euch aus Berlin berichten.

Mitte April dreht sich bei der Veranstaltung EventHorizon 2018 (zur Veranstaltungsseite) in Berlin alles um erneuerbare Energien im Zusammenhang mit der Blockchain-Technologie. Unter dem Motto "Flip the switch & turn on the power of tomorrow. Today!" treffen bei dem Event Blockchain- und Energie-Start-ups auf Investoren, Wissenschaftler und Branchen-Insider.

EventHorizon 2018 zeigt, wie Blockchain die Zukunft der Energie formen wird

"Die Blockchain-Technologie hat das Potential, eine ganze Branche zu revolutionieren. Dezentrale digitale Plattformen werden die Art und Weise ändern, wie Menschen Energie kaufen und verkaufen", ist auf der Website der Veranstaltung zu lesen. Im Zentrum der Konferenz, die als Podium für die Entwicklung einer verbraucherorientierten Zukunft der Energie fungieren soll, stehen daher Einfluss und Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf den Energiesektor. Dazu setzt sich das Who is who beider Sektoren bei der EventHorizon 2018 an einen Tisch, um gemeinsam produktiv zu diskutieren.

EventHorizon: Intro-Video

Blockchain, Energie und Klimawandel stehen im Mittelpunkt

Zu den Vortragenden gehört unter anderem Michael J. Casey, Senior Advisor der Digital Currency Initiative des MIT Media Labs. Die Eröffnungsrede mit dem Titel "A Future of Decentralized Energy" hält Christoph Frei, CEO von World Energy Council. Die zweite Keynote hält Tom Dinwoodie, Lead Trustee des Rocky Mountain Institutes und Principal von Ark Equities zum Thema "Blockchain, Climate Change, and 1.5C". Weitere Themen der Veranstaltung sind unter anderem "Energy Blockchain Ecosystem: The Energy Web Foundation" und "Energy for Everyone".

Mehr 40 internationale Start-ups aus den Bereichen Blockchain und Energie werden auf der EventHorizon 2018 ihre Ideen und innovative Lösungen präsentieren. Dazu kommen 1500 Teilnehmer, über hundert Sprecher, zwölf Deep Dives und zahlreiche Interactive Experiences.

Nachdem die Türen gegen 8:30 Uhr geöffnet werden, beginnt das Programm an allen drei Tagen 9:30 Uhr und bietet für Besucher mit den vergleichsweise kurzen Talks, Pitches und Diskussionsrunden viel Abwechslung.

------------------------------------------------

Alles rund um die EventHorizon 2018:

------------------------------------------------

EventHorizon 2018 findet vom 17. bis 19. April in Berlin statt – passenderweise im Kraftwerk Berlin (zur Location). futurezone wird mit einer eigenen Lounge vertreten sein und live von der Veranstaltung berichten.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen