Zu seinem 20. Geburtstag hat o2 ein besonderes Angebot: Der o2 my Home XXL-Tarif mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Wer den Internetanbieter wechseln, mit Highspeed surfen und zocken möchte, sollte den Jubiläumstarif definitiv auf dem Schirm haben. Denn der zur Feier des 20-jährigen Bestehens von o2 gewährte Rabatt ist gerade für Neukunden beachtlich. Wir haben uns die Details des Deals genauer angeschaut und verraten, ob er sich lohnt.

o2 my Home XXL: Das kann der Tarif

Du bist genervt von deiner langsamen Internetverbindung und kommst dank des neuen Telekommunikationsgesetzes endlich raus aus deinem alten Vertrag? Dann lohnt sich jetzt der Wechsel zum neuen Geburtstagstarif von o2. Es handelt sich dabei um Kabel-Internet über das TV-Kabelnetz. Das kann der o2 my Home XXL-Tarif:

  • Download-Geschwindigkeit bis zu 1.000 MBit/s
  • Upload-Geschwindigkeit bis zu 50 MBit/s
  • Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz

Was der Spaß kostet? Im ersten Jahr bezahlst du lediglich 29,99 Euro monatlich. Eigentlich würden für den o2 my Home XXL Tarif pro Monat 79,99 Euro anfallen. Das bedeutet: Im ersten Jahr sparen Neukunden satte 600 Euro. Ab dem 13. Monat kostet der Tarif dann monatlich 39,99 Euro. Bei einer Laufzeit von 2 Jahren sind das im Durchschnitt 34,99 Euro im Monat. Aktuell gibt es nirgendwo Gigabit-Internet mit bis zu 1.000 Mbit/s günstiger. Und: Die 69,99 Euro für den Anschluss entfallen ebenfalls.

Bei o2 besteht ferner die Möglichkeit, den für Gigabit-Geschwindigkeit ausgelegten FRITZ!Box 6600 Router für nur 4,99 Euro im Monat zu mieten.

Weiterer Bonus: Ein Jahr lang Netflix gratis

Es besteht die Option, zu o2 my Home XXL noch Online-Fernsehen via o2 TV L dazu zu buchen. Mit o2 TV L hast du Zugriff auf über 100 Sender, davon 90 in HD – inklusive praktischer Features wie zum Beispiel Pause- und Neustartfunktion sowie 100 Stunden Aufnahmespeicher. Selbstverständlich kannst du damit auch viele Mediatheken streamen. Zu Hause ober im EU-Ausland: o2 TV L läuft auf bis zu 4 Geräten parallel. Kostenpunkt: 9,99 Euro im Monat.

Außerdem erhältst du aktuell 12 Monate lang Netflix gratis on top. Egal ob du bereits Kunde beim Streaming-Dienst bist oder erst noch ein Abo abschließt: Buchst du zum Gigabit-Internet o2 my Home XXL Tarif die o2 TV L Option dazu, werden deinem Netflix-Konto 155,88 Euro gutgeschrieben. Das entspricht dem Preis, den Netflix für sein Standard-Abo in einem Jahr verlangt. Selten hat es sich so gelohnt, den Internetanbieter zu wechseln.

So einfach geht’s

Die Annahme, ein Anbieterwechsel sei kompliziert und mühsam, trifft heutzutage nicht mehr zu. Oftmals muss bei einem Anbieterwechsel oder für den Internetanschluss per Kabel und DSL nicht einmal ein Techniker vorbeikommen. Da reicht es aus, am Anschlusstag die Systeme einzustöpseln und schon kann es losgehen mit dem Surfen. Läuft der neue Internetanschluss, kann bereits ab dem ersten Tag die volle Bandbreite der Optionen genutzt werden. 

Vorbei sind die Ruckler bei der Videokonferenz. Auch Downloads von über 30 Gigabyte sind bei Highspeed-Internet in kürzester Zeit vollständig heruntergeladen. Wenn der Techniker doch vorbeikommen muss, weiß er genau, was er zu tun hat und wird alle Anschlüsse in schnellster Zeit freilegen. Der o2-Deal lohnt sich also nicht nur für das Portemonnaie, sondern vor allem auch für die zuverlässige und schnelle Internetverbindung.

Quelle: o2; eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.