Seit dem 17. Februar 2022 verkauft Amazon einen neuen Smart Speaker: den Amazon Echo Show 15. Falls du ein Fan von einem Smart Home bist, könnte es sich durchaus für dich lohnen. Wir verraten dir, welche neuen Funktionen das Gerät hat.

Smart Speaker: Das kann Amazon Echo Show 15

Der Amazon Echo Show 15 bietet einige Funktionen an, die vorherige Smart Speaker noch nicht hatten. So hat er etwa einen 15,6 Zoll großen smarten Display, den du, anders als die Vorgänger, sowohl im Hoch- als auch im Querformat an der Wand befestigen kannst. Alternativ kannst du das Gerät auch mit einem separat erhältlichen Ständer nutzen. Das ist ebenfalls vollkommen neu.

Primär ist Amazon Echo Show 15 dafür da, dich etwa dabei zu unterstützen den Familienalltag zu organisieren, verbunden zu bleiben und unterhalten zu werden. So gibt es unter anderem einen integrierten Kalender, in dem du Notizen, Einkaufslisten, Memos oder To-Do-Listen erstellen kannst. Willst du nur deine eigenen Notizen lesen, kannst du die Gesichtserkennung nutzen: Schaust du alleine auf den Bildschirm des Smart Speakers, wird dir nur Relevantes für dich angezeigt – ein Feature, das ebenfalls neu ist.

Hängst du das Gerät in der Küche auf, kann es als kleiner Fernseher dienen. Mithilfe von Alexa kannst du dir Inhalte von Amazon Prime Video, Netflix, ARTE, Spotify und Co. starten. Auch Nachrichten kannst du ganz einfach abrufen. Du brauchst ein schnelles Rezept? Auch dafür ist der Amazon Echo Show geeignet.

Das neue Smart Home-Gerät bietet also zahlreiche Features, die die Vorgänger-Versionen noch nicht hatten. Bist du Fan davon, könnte sich das Gerät durchaus für dich lohnen.

Die Eckdaten

Der Amazon Echo Show 15 kostet 249,99 Euro. Hier gibt es alle Eckdaten:

FunktionEcho Show 15
Alexa integriertja
Bildschirm15,6 Zoll (39,6 cm)
Auflösung 1920 x 1080
Lautsprecher2 x 41 mm (1,6 Zoll)
Kamera5 MP
Kamerasteuerungintegrierte Kameraabdeckung und Mikrofon-/kamera-aus-Taste
Personalisierung mit visueller IDja
Wandmontage möglichja
AusrichtungHoch- oder Querformat
Abmessung402 mm x 252 mm x 35 mm (B x H x T)

Willst du den neuen Smart Speaker Amazon Echo Show 15 kannst du ihn jetzt kaufen.

Das sind die ersten Eindrücke

Computerbild konnte dem Amazon Echo Show 15 testen und vergibt die Testnote 2,3 (Gut). Die Pros sind der große Bildschirm, der anpassbare Startbildschirm und die Möglichkeit, dass Stimmen und Gesichter unterscheidet werden können. Gegen das Gerät sprechen laut Computerbild, dass der Tischständer extra kostet, es zu wenige Widgets gibt und es keine Anschlüsse bei einem zu dünnen Klang gibt.

In dem Zwischenfazit von heise heißt es etwa, dass der Smart Speaker vor allem an Personen gerichtet sei, die schon immer einen digitalen Assistenten wollten, der sie im Alltag begleitet und auf ihre individuellen Bedürfnisse eingeht. Allerdings seien die Funktionen in manchem Bereichen noch ausbaufähig.

Bist du interessiert an dem Gerät, solltest du diese versteckten Alexa-Funktionen kennen. Und ein geheimer Alexa-Sprachbefehl startet einen „Super-Modus“ frei.

Quelle: Amazon, Computerbild, heise

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.