Die Lebenshaltungskosten steigen auch in Deutschland – in Teilen immens. Strompreise schießen in die Höhe, Lebensmittel werden teurer und die Mietkosten explodieren insbesondere in den Großstädten. Ein Lichtblick: Wer richtig handelt, kann auf Dauer Heizkosten sparen. Wie das geht? Smarte Heizungsthermostate schöpfen das Energiesparpotenzial aus. Zurzeit kannst du bei tink starke und smarte Angebote des Herstellers tado finden. Smarte Thermostate gibt es hier zum Schnäppchenpreis. Wir stellen die Highlights vor.

Heizkosten sparen mit tado-Angebot: Ist das wirklich möglich?

Das deutsche Technologieunternehmen tado hat sich ein klares Ziel gesetzt: Mit ihren smarten Heimthermostaten wollen sie auf Dauer die Heizkosten minimieren. Laut einer Simulationsstudie 2013 können hierbei bis zu 31 Prozent weniger Energie verbraucht werden. Wie das funktioniert?

Ein smartes Heizungsthermostat wird anstelle eines normalen Modells an die Heizung angeschlossen. Statt einer Stufenskala gibt es ein Display, das die Temperatur anzeigt. Vorteil: Die Heizelemente halten die Temperatur im Raum. Die Heizung läuft nicht konstant auf Hochtouren – man spart im Vergleich logischerweise Kosten. Klar, denn: Es wird nur die Energie verbraucht, die wirklich für die Wohlfühltemperatur benötigt wird.

Klares Highlight der smarten Varianten: Dank Smartphone-Kopplung können die Temperatur von unterwegs reguliert und Heizkosten adäquat überwacht werden. Schlaue Routinen regulieren die Temperatur auf Wunsch automatisch nach Plan.

Angebot bei tink: tado-Thermostat-Starter-Set 32 Prozent günstiger

Mit dem smarten Heizkörper-Starter-Kit V3+ lässt sich quasi jede Heizung fix in ein smartes Heiz-System umrüsten. Das Raumthermostat ist sogar mit Fußboden- oder Zentralheizungen nutzbar und kann dein Zuhause mittels Zeitplanung und Routinen in wenigen Minuten zur gewünschten Wärme temperieren.

Dreh- und Angelpunkt der Thermostate: Kern des Sets ist eine Bridge. Die Brücke verbindet die verschiedenen Elemente und wirkt als Kommunikationszentrale zwischen smartem Thermostat und Smartphone-App.

  • Im Set enthalten: tado-Bridge & Raumthermostat
  • Vorteile: Zeitplan-Erstellung, Heizkostensenkung, als Wandthermostat einsetzbar, leichte Installation
  • Preis: 149,95 Euro (statt 219,99)

40 Euro Rabatt auf Heizkörper-Thermostat-Set von tado

Heizkosten zu sparen, funktioniert gleichermaßen mit den Heizkörper-Thermostaten von tado. Auch hier schlägt tink zur Zeit mit einem Top-Angebot zu. Gerade kannst du ein Set aus Bridge und Heizkörperthermostat für knapp 120 Euro statt 140 Euro ergattern. Auch hier kann das Thermostat unterwegs gesteuert werden.

Highlight: Dank Fenster-Offen-Erkennung weiß das Thermostat, wann die Heizung nicht durchpowern muss. Das spart auf lange Sicht viel Heizkosten. Pluspunkte sind zusätzlich eine Kindersicherung und die Kompatibilität mit Apple HomeKit, Google Assistant und Amazon Alexa.

  • Im Set enthalten: tado-Bridge & Heizkörper-Thermostat
  • Vorteile: Zeitplan-Erstellung, Fenster-Offen-Erkennung, Kindersicherung, Smart-Home-Kompatibilität, Heizkostensenkung, leichte Installation
  • Preis: 99 Euro (statt 139,99)

Vorteile der tado-Produkte im Überblick:

  • Sinkender Energieverbrauch. Das spart eine Menge Geld.
  • Fenster-Offen-Erkennung
  • Geofencing für standortbasierte Anpassungen
  • Anpassung an Wetterlage
  • Kompatibel mit Smart-Home-Systemen von Google, Apple und Amazon
  • Einfache Installation innerhalb weniger Minuten

Wichtig: tado bietet eine Energiespargarantie. Wer nicht zufrieden mit ihren Produkten ist oder kein Sparpotential sieht, erhält den Kaufpreis zurück. Dafür muss das vollständige tado-Produkt retourniert werden. tado erstattet das Geld im Anschluss zurück.

Wieviele Kosten spart man mit smarten Thermostaten?

Besonders wichtig: Wie hoch ist das Sparpotential durch smartes Heizen und wie viel bringt Heizkostensparen wirklich? Laut Stiftung Warentest liege die Ersparnis bei maximal acht Prozent. Idealo hat nachgerechnet: Bei einer 60-Quadratmeter-Wohnung bedeute dies eine jährliche Ersparnis von 51 bis 61 Euro. Bei 120 Quadratmetern sogar das Doppelte. Damit kann smartes Heizen viel Geld sparen.

tado-Angebote: So einfach lassen sich Heizkosten sparen

Mit den steigenden Heizkosten sieht der ein oder andere rot. Im Winter lieber im Kalten sitzen? Oder Heizkörper abwechselnd aufdrehen und keine Kälte einziehen lassen. Das muss nicht sein. Wer auf smarte Thermostate setzt, kann eine gute Stange Geld sparen.  Nicht nur sparst du mit den Angeboten von tado – du senkst auch deine Heizkosten langfristig. Dein Geldbeutel wird dir diese Investition am Ende danken.

Quellen: tado, tink, eigene Recherche

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.