Ein nahezu unfassbarer Deal schleicht sich aus dem Hinterhalt an: Schon bald kannst du dir alle „LoL“-Champions für nur einen Euro sichern. Das beliebte MOBA zählt mittlerweile bereits über 160 Held*innen zu seinem Inventar, die du dir andernfalls hart erspielen musst. Auch Fans von „Valorant“, dem Riot Games hauseigenem Shooter-Hit, profitieren gleich so richtig von dem Angebot.

Alle „LoL“-Champions und mehr für 1 Euro: Der Gaming-Deal des Jahres

Jeder, der bereits einmal Riots mittlerweile über zehn Jahre bestehendes Steckenpferd „League of Legends“ einmal angefasst hat, weiß: Der Grind, um erst einmal alle „LoL“-Champions freizuschalten, kann sich über Ewigkeiten erstrecken. Selbst eingefleischte Spieler haben, vorausgesetzt sie haben kein Geld investiert, selbst nach Jahren noch nicht jeden Held*innen erworben. In „Valorant“ sieht es ähnlich aus, denn die Agent*innen schaltest du, abgesehen vom Umweg über den Shop, ebenfalls nur über das Spielen von Matches frei.

Abhilfe für das Dilemma schafft jetzt der wohl heißeste Gaming-Deal des Jahres. Aus dem Nichts kündigte Riot Games auf dem kürzlich abgehaltenen Xbox & Bethesda Showcase an, was viele für einen verspäteten Aprilscherz hielten: Das gesamte Lineup des Publishers kommt in den Xbox Game Pass – inklusive aller „LoL“-Champions, „Valorant“-Agent*innen und mehr für die Titel von Riot.

Im Klartext heißt das: Du entscheidest dich einmalig für ein Abonnement des Xbox Game Pass, welches dich aktuell etwa zehn Euro monatlich kostet, und genießt kompletten Zugriff auf alle 160 Held*innen von „League of Legends“ sowie alle 20 Agent*innen von „Valorant“. Auch Fans von Riots Nebenprojekten, namentlich „League of Legends: Wild Rift“ oder Auto Chess-Klon „Teamfight Tactics“, dürfen sich über Vorteile freuen. Das Beste daran: Im Angebot zahlst du für den Xbox Game Pass in den ersten drei Monaten nur einen Euro.

Alle Vorteile auch nach Ablauf des Abos noch verfügbar

Wer nun denkt, Microsoft will die Community von Riot mit einem billigen, zeitlich begrenzten Angebot in die Abo-Falle locken, der täuscht sich. Einmal abgeschlossen, bleiben alle „LoL“-Champions, „Valorant“-Agent*innen und Boni, die ihr für andere Titel freischaltet, für euch verfügbar – für immer und ewig, selbst, wenn du den Xbox Game Pass kündigst. Solange du ihn jedoch nutzt, wandern sogar neu erscheinende Held*innen und Agent*innen direkt in dein Inventar.

Betrachtet man allein die Kosten für die Held*innen aus „LoL“, wenn du sie im Shop kaufen müsstest, sparst du so Hunderte an Euro. Und damit nicht genug: Als Besitzer des Passes hast du darüber hinaus noch Zugriff auf ein gewaltiges Arsenal an Top-Titeln für den PC und Microsofts Konsolenaufgebot. Welche Spiele dich beispielsweise im Juni im Xbox Game Pass erwarten, erfährst du hier.

Quellen: Xbox, Riot Games

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.