Veröffentlicht inApps

Samsung-App erhält langersehnte Erweiterung – mit diesem Problem ist endlich Schluss

Wenn du diese Samsung-App noch nicht nutzt, solltest du sie schleunigst herunterladen. Durch eine Anpassung könnte sie auch für dich interessant geworden sein.

Samsung Handy
u00a9 Ruslan - stock.adobe.com

Bilder ganz einfach sichern mit Google Fotos // IMTEST

Google Fotos ist DIE Lösung zum Speichern von Bildern. Jetzt liefert Google mit einem Update zahlreiche neue Funktionen. Auch Sie können ganz einfach persönliche Bilder sichern!

Für die einfache Datenübertragung zwischen Handy und PC bietet Samsung eine hauseigene Lösung. Die Samsung-App Quick Share stellt die geeignete Schnittstelle zwischen PC und Handy dar. Allerdings war sie bisher nur auf einen kleinen Personenkreis zugeschnitten. Das änderte sich nun dank eines Updates.

Samsung-App für alle PCs verfügbar

Bei der Samsung-App Quick Share handelt es sich um eine Datenübertragungslösung, die exklusiv für den Samsung-Kosmos geschaffen wurde. Verfügbar ist sie seit August 2021. Auf dem Galaxy-Handy lässt sich mithilfe der Quick Share-Option in den Einstellungen kinderlicht die Anwendung auf dem Windows-Gerät von Samsung ansteuern.

Nutzerinnen und Nutzer konnten so in nur wenigen Augenblicken Bilder, Videos und Dokumente zwischen den kompatiblen Geräten versenden. Dasselbe gilt natürlich auch für Tablets von Samsung, die über Quick Share verfügen. Nun hat man diesen Service erweitert.

Und zwar hat man besagte Samsung App jetzt für alle Windows-Computer verfügbar gemach. Sie müssen also nicht mehr zwingend vom südkoreanischen Hersteller stammen, sondern können auch LG, Acer oder Lenovo auf ihrer Front zu stehen haben.

Das dürfte einige erfreuen, wenn man dieser ein-Stern Review im Microsoft Store glauben schenkt: „Wollte die Quickshare-Funktion nutzen, um Dateien von meinem S10e auf meinem Computer zu teilen. Sie funktioniert nur auf Samsung-Laptops. Leider verkauft Samsung keine Desktop-PCs“, hießt es in der Beschwerde.

Spezielle Treiber notwendig

Die Samsung-App mit der Versionsnummer v1.4.40 ist also jene, die du unbedingt auf deinen PC laden solltest. Damit du fortan die Daten auch wirklich leicht übertragen kannst, solltest du jedoch noch eines sicherstellen.

Aktuell arbeitet die Anwendung nur ordnungsgemäß, wenn der jeweilige Windows-PC über

  • Intels Bluetooth-Treiberversion 22.50.02 (oder höher)
  • und Intels Wi-Fi-Treiberversion 22.50.07 (oder höher)

verfügt. Entsprechend muss die gesamte Netzwekkarte von Intel stammen, andernfalls ist das nicht möglich. Geräte, die auf die Hardware von MediaTek setzen, sind damit leider noch außen vor, klagt SamMobile an.

Für all jene könnte ein Cloud-Dienst eine Alternative sein. Bilder und Videos kannst du hier ablegen, um sie später auf deinen PC herunterzuladen. Pendants zur Samsung-App wären obendrein etwa Google NearbyShare oder Microsoft Phone Link.

Quelle: SamMobile

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.