Um nicht immer die Daten des Mobilfunknetzes zu nutzen, greifen viele Menschen auf öffentliches WLAN zurück, wenn dieses zur Verfügung steht. Beispielsweise in Cafés, in der Bahn oder in Einkaufszentren wird das Kund:innen häufig ermöglicht. Bei der Nutzung solltest du jedoch einiges beachten.

Öffentliches WLAN: Das solltest du beachten

Die Nutzung von öffentlichem WLAN birgt kann Risiken bringen, da Daten abgegriffen werden können, die schädliche Software auf dein Smartphone schleusen können. Laut des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) solltest du diese sechs Sicherheitstipps beherzigen:

  1. Frage dich: Brauchst du das öffentliche WLAN gerade wirklich? Wenn es nicht dringend notwendig ist, ist es ratsam darauf zu verzichten. „Ein abgeschaltetes WLAN bietet keine Angriffsfläche“, so das BSI.
  2. Ruf nichts Vertrauliches ab.
  3. Informiere dich über das Sicherheitsniveau des Hotspots. Lese dir das Hotspot-Leistungsangebot durch oder frage zum Beispiel im Café einfach nach.
  4. Willst du in einem öffentlichen Netzwerk Zugang zu deinem Firmen- oder Heimnetzwerk aufbauen musst, mach da sam besten über VPN (Virtual Private Network).
  5. Deaktiviere die Datei- und Verzeichnisfreigabe. Denn je nach der Konfiguration des Hotspots kann es möglich sein, dass dein Handy für Netzwerk für andere sichtbar ist.
  6. Deaktiviere die automatische Anmeldung. „Den Namen seines WLANs kann ein Betreiber frei wählen. Daher ist es denkbar, dass Betrüger WLANs errichten, diese „Telekom“ oder „Free Wifi“ nennen, und dann darauf warten, dass sich Smartphones einbuchen. So können sie zum einen die Zugangsdaten abgreifen, die Ihr Gerät für WLANs mit dem entsprechenden Namen abgespeichert hat. Zum anderen könnten sie den gesamten Datenverkehr mitlesen“, erklärt das BSI.

Zum letzten Punkt rät auch der Sicherheitsforscher Miklos Zoltan. So kannst du die Handy-Einstellung ändern.

Weitere Tipps rund um deine Handy-Sicherheit

Öffentliches WLAN schont also dein mobiles Datenvolumen, doch du solltest es dennoch mit Vorsicht genießen und Sicherheitsvorkehrungen treffen. Hier findest du weitere Tipps, um im öffentlichen WLAN sicher zu surfen. Um deine Handy-Sicherheit zu erhöhen, werfe einen Blick auf diese Checkliste.

Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de