Es gibt unzählige Ratschläge, Tipps und Tricks dafür, wie du deine Smartphone-Batterie richtig und schonend mit Strom versorgst. Was aber tun, wenn die Zeit knapp ist und das Gerät möglichst flott auf einen bestimmten Akkustand gebracht werden muss? Dafür gibt es mehrere Wege, die du gehen kannst. Sie helfen, dein Handy schneller zum Laden zu bringen.

Schon 3 simple Methoden reichen, um dein Handy schneller zu laden

Das Gute: Um dein Handy schneller zu laden, brauchst du keinen großen Aufwand betreiben. Die folgenden Tricks sind einfache Kniffe, die eigentlich offensichtlich, aber dennoch nicht jedem bewusst sind. Dabei geht es vor allem darum, bisherige Gewohnheiten zu überdenken.

#1 Handy schneller laden mit Schnellladegerät

Hast du dir dein aktuelles Ladegerät einmal näher angeschaut? Möglicherweise reicht es bereits, dir ein Schnellladegerät zuzulegen. Nutzt du beispielsweise einen Stecker von Drittanbietern, ist dieser nicht optimal auf dein Smartphone abgestimmt. Aber auch herstellereigene Ladegeräte können unterschiedliche Geschwindigkeiten bei der Stromversorgung an den Tag legen.

#2 Ohne unnötige Belastungen kann dein Handy schneller laden

Etwas mehr Hingabe erfordert die nächste Möglichkeit, um die Stromzufuhr zu beschleunigen. Versetzt du dein Handy beim Aufladen nämlich in den Flugmodus oder schaltest es ganz aus, kann sich das Gerät komplett darauf fokussieren. Andernfalls laufen parallel immer Prozesse ab, die den aufzuladenden Akku zeitgleich belasten.

#3 Das Handy schneller laden geht besser mit Kabel

Wer viel auf kabelloses Aufladen setzt, sollte darüber noch einmal nachdenken. Denn obwohl diese Methode deutlich bequemer ist, dauert sie auch länger. Selbst die auf Apples iPhone abgestimmte Ladetechnologie entsprechender Geräte stellt nicht die schnellste Variante dar. Dazu kommt oftmals eine gewisse Hitzeentwicklung, die deinem Smartphone langfristig sogar schaden kann.

Handy-Akku richtig laden: So geht es

Überraschenderweise kannst du einiges falsch machen, wenn du deinen Handy-Akku lädst. Dabei geht es nicht nur um die Geschwindigkeit. Es gibt zahlreiche Fehler beim Handy-Laden, die nicht allen kennen. Dazu kommen ganz spezifische Probleme. Android-Nutzer:innen unterläuft oft ein spezieller Faux-pas beim Laden des Smartphones.

Quellen: eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.