Spotify ist der wichtigste Musikstreamingdienst überhaupt. Rund 180 Millionen Nutzer sind weltweit monatlich auf der Plattform aktiv, mittlerweile mehr als die Hälfte von ihnen mobil über die App. Doch noch immer kann man Spotify auch am Desktop nutzen. Um den Windows- oder Mac-Usern am Desktop und den Smartphone-Nutzern von Android und iOS ein besseres Erlebnis zu schaffen, gibt es Shortcuts für Spotify. Mit den folgenden Tastaturkniffen kriegt auch ihr es hin, Musik zu hören wie ein Profi.

Shortcuts für Spotify: Die besten Tastenkombinationen am Desktop

Bei Spotify will man für gewöhnlich nicht viel Zeit mit Rumklicken vertrödeln, sondern schneller das finden oder den Befehl ausführen, den man gerade braucht. Diese Tastenkürzel für Windows und Mac helfen.

Spotify-Shortcuts für Windows und Mac

Funktion> Funktion Windows> Windows Mac> Mac
Neue Playlist erstellen Strg+N Cmd+N
Ausschneiden Strg+X Cmd+X
Kopieren Strg+C Cmd+C
Kopieren (Alternative) Strg+Alt+C Cmd+Alt+C
Einfügen Strg+V Cmd+V
Löschen Entf Entf, Rückschritttaste
Alle auswählen Strg+A Cmd+A
Wiedergabe/Pause Leertaste Leertaste
Nächster Titel Strg+Pfeil nach rechts Ctrl+Cmd+Pfeil nach rechts
Vorheriger Titel Strg+Pfeil nach links Ctrl+Cmd+Pfeil nach links
Lauter Strg+Pfeil nach oben Cmd+Pfeil nach oben
Leiser Strg+Pfeil nach unten Cmd+Pfeil nach unten
Lautlos Strg+Shift+Pfeil nach unten Cmd+Shift+Pfeil nach unten
Maximale Lautstärke Strg+Shift+Pfeil nach oben Cmd+Shift+Pfeil nach oben
Hilfe anzeigen F1 Cmd+Shift+?
Filtern (in Songs und Playlists) Strg+F Cmd+F
Cursor ins Suchfeld setzen Strg+L Cmd+Alt+F, Cmd+L
Zurück  Alt+Pfeil nach links Cmd+Alt+Pfeil nach links, Cmd+[
Weiter Alt+Pfeil nach rechts Cmd+Alt+Pfeil nach rechts, Cmd+]
Ausgewählte Zeile spielen Enter Enter
Einstellungen Strg+P Cmd+,
Aktiven Nutzer abmelden Strg+Shift+W Cmd+Shift+W
Beenden Alt+F4 Cmd+Q
Fenster ausblenden Cmd+H
Fenster anderer Anwendungen ausblenden Cmd+Alt+H
Fenster schließen Cmd+W
Fenster minimieren Cmd+M
Minimierte Ansicht wiederherstellen Cmd+Alt+1

Shortcuts für Spotify: Die besten Schnellzugriffe am Smartphone

Seid ihr nicht am Desktop, sondern mobil mit eurem Smartphone unterwegs, gibt es zwar keine klassischen Tastaturkombinationen für Spotify und demnach auch keine tabellarische Übersicht. Aber es gibt Schnellzugriffe und Apps, die Nutzern der Betriebssysteme Android und iOS helfen, Spotify besser und schneller zu bedienen – teilweise sogar ohne die App selbst öffnen zu müssen.

Spotify-Shortcuts für Android

  1. Schneller zur Lieblingsplaylist

Wer als Android-User bestimmte Alben, Künstler und Playlists öfter hört, kann eine Abkürzung benutzen, um sie direkt über den Homescreen statt die App zu öffnen. Legt euch einfach den Shortcut an:

  • Öffnet die Spotify-App auf eurem Smartphone.
  • Drückt auf der Übersichtsseite etwas länger auf die Playlist, das Album oder den Künstler eurer Wahl und wählt dann oben rechts unter den drei Punkten „Zum Homescreen hinzufügen“ (bei einigen Versionen heißt „Homescreen“ auch „Startbildschirm“).
  • Das Element landet dann als App-Symbol auf eurem Homescreen. Nächstes Mal drückt ihr zum Hören einfach darauf statt auf die Spotify-App.

2. Mit „Sign for Spotify“ Schnellzugriffe ablegen

Mehr Möglichkeiten als der „Homescreen“-Drücker bringt die App „Sign for Spotify“ aus dem Google Play Store. Mit ihr können Shortcuts für Spotify in Form von Widgets oder Verknüpfungen auf dem Homescreen erstellt werden. Alles, was ihr über das Sharing-Menü in der Musikstreaming-App teilen könnt, lässt sich von dort aus auf dem Startbildschirm ablegen. Das geht so:

  • Ladet die „Sign for Spotify“-App aus dem Google Play Store herunter.
  • Drückt in der Playlist, dem Album, dem Podcast oder dem Künstler eurer Wahl auf „Teilen“ und „Mehr“ und dann auf „Sign“.
  • Die Elemente können als einzelner Shortcut (wie in Punkt 1.) auf dem Homescreen abgelegt werden. Drei verschiedene Widgets sind mit „Sign“ möglich: Gitter mit oder ohne Text und eine Liste. Oder ihr legt sie als dauerhafte Benachrichtigungen ab.
  • Darüber hinaus könnt ihr mit „Sign“ Schnellzugriffe über die Quick Actions des App-Icons und einen Widget-Shortcut erstellen, der einen der abgelegten Inhalte zufällig auswählt.

Spotify-Shortcuts für iOS

Schneller zur Lieblingsplaylist

Im Vergleich zu Android-Usern (siehe oben) habt ihr als iPhone-Nutzer einen Nachteil: Ihr könnt Wunsch-Alben, -Playlists oder -Künstler nicht durch einfaches Drücken dem Homescreen hinzufügen. Stattdessen müsst ihr Folgendes tun:

  • Ruft, falls ihr ein iPhone 6s oder neuer habt, per 3D-Touch die Suchfunktion auf.
  • Drückt fest auf das Spotify-App-Logo und wählt im Menü „Suchen“ aus.

Mit diesem Shortcut für Spotify spart ihr es euch immerhin, die Spotify-App öffnen zu müssen. Mehr ist für iPhone-User aber nicht drin.

Mit dem neuen iOS 12 könnt ihr aber mit den Siri-Shortcuts Spotify steuern. Das sollte dem Wunsch nach einer leichteren Bedienung durch Shortcuts für Spotify entgegenkommen. Seht hier im Video, wie das geht:

Fazit: Wer sie noch nicht kennt, wird sie lieben

Egal, ob ihr auf dem Windows- oder Mac-Desktop Musik hört: Mit den Shortcuts für Spotify spart ihr ordentlich Zeit. Probiert außerdem für die richtige Musik diesen Spotify-Hack aus, mit dem ihr Songs aus Playlisten filtern könnt. Schließlich hat Spotify sein Limit für offline gespeicherte Songs erhöht. Und wer immer noch einen Grund zur Freude braucht: Spotify nervt Gratis-Kunden bald weniger.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.