Produkte 

Apples iOS 12: Wie ihr es installiert

Nach der Apple-Keynote und den neuen Geräten kommt nun das iOS 12-Update zum Installlieren auf eurem iPhone.
Nach der Apple-Keynote und den neuen Geräten kommt nun das iOS 12-Update zum Installlieren auf eurem iPhone.
Foto: NOAH BERGER/AFP/Getty Images
Es ist soweit, iOS 12 kommt. Ab wann und wie genau du dein iPhone damit aktualisierst beziehungsweise was du sonst noch beachten musst, zeigen wir dir hier.

Apple hat es angekündigt und nun ist es da: das aktuelle Update auf iOS 12. Erstaunlich viele Smartphones und Tablets des Konzerns sind damit kompatibel, ihr müsst also jetzt eigentlich nur noch wissen, wie es geht. Folgt einfach den nächsten Schritten und installiert iOS 12 auf eurem iPhone.

Das ist nötig, um euer iPhone mit iOS 12 zu updaten

Obwohl Apple allen Geräten, die bisher mit iOS 11 funktionieren, das iOS 12-Update zugesichert hat, kann es nicht schaden, wenn ihr noch einmal überprüft, ob euer iPhone oder iPad wirklich dazu gehört. Anschließend solltet ihr dringend ein Backup machen, um eure Daten zu sichern, falls doch irgendetwas schief geht.

Danach habt ihr genau zwei Möglichkeiten, euer Smartphone auf iOS 12 zu aktualisieren.

#1: Schaut in eure iPhone-Einstellungen

Der einfachste Weg, euer Gerät zu aktualisieren, ist der Folgende.

  • Ruft eure Einstellungen auf.
  • Unter "Allgemein" findet ihr die Option "Software-Update".
  • Wählt ihr sie an, wird automatisch nach dem aktuellsten Update gesucht. Steht bereits eines zur Verfügung, wird es euch angezeigt.
  • Klickt auf "Download" und "Installieren".

Da viele iPhone-User das iOS 12-Update gleichzeitig vornehmen werden, könnte es unter Umständen etwas dauern.

#2: Ladet das Update via iTunes herunter

Verbindet ihr euer iPhone mit eurem Mac oder PC, könnt ihr iOS 12 genauso gut herunterladen. Ihr benötigt nur iTunes in der aktuellen Version dafür.

  • Öffnet iTunes am Rechner und klickt auch "Suche nach Updates".
  • Folgt der Anleitung. iTunes wird das iOS 12-Update herunterladen und auf eurem iPhone installieren.

Habt eure Apple ID bereit

Habt ihr das iOS 12-Update auf eurem iPhone vorgenommen, braucht ihr noch eure Apple ID und das dazugehörige Passwort, um euch einzuloggen.

Danach könnt ihr das neue Betriebssystem ausprobieren und auch ein paar der coolen Tricks bei iOS 12 testen.

Wann wird das iOS 12-Update eigentlich freigegeben?

Bisher hat Apple noch keine Details über die genaue Zeit der iOS 12-Veröffentlichung bekannt gegeben. Das Schema ist wohl aber in jedem Jahr gleich: Die wichtigen Software-Updates veröffentlicht Apple 9to5mac zufolge nämlich in der Regel immer gegen 10 Uhr morgens in den USA, das bedeutet etwa gegen 19 Uhr für uns hier in Deutschland.

Neben dem iOS 12-Update für iPhones und iPads steht mit watchOS 5 zur gleichen Zeit natürlich auch die aktuelle OS-Version für die Apple Watch Series 1 bis 3 zur Verfügung (die erste Generation der Apple Watch wird nicht unterstützt).

  • Ruft eure Watch-App auf dem iPhone auf.
  • Unter "Einstellungen" geht ihr zu "Allgemein" und "Software-Update".
  • Ladet es herunter und installiert das Update.

Für Apple TV gibt es das Update tvOS 12. Auch hier geht ihr über die App in die Einstellungen, um es zu finden, herunterzuladen und zu installieren.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen