Digital Life 

Netflix bringt dir das ultimative Hai-Erlebnis

Sharknado ist Kult. Grund dafür ist jedoch nicht die Story. Das dachten sich auch zwei Netflix-Entwickler und bastelten ein geniales Feature.
Sharknado ist Kult. Grund dafür ist jedoch nicht die Story. Das dachten sich auch zwei Netflix-Entwickler und bastelten ein geniales Feature.
Foto: dpa
Dank einer neuen Netflix-Erweiterung kann bei dem Film "Sharknado" direkt von Hai-Szene zu Haiszene gesprungen werden. Einen Haken hat die Trash-Funktion jedoch.

--- Update: 11:11---

Nicht immer müssen die Errungenschaften eines Hackathon-Programmes so praktisch sein, wie die der Eye-Tracking-Software .Eine weitaus trashigere Entwicklung stellte die Programmierer Juliano Moraes und Shivaun Robinson vor.

Mit ihrem Add-on "Jump to Sharks" ermöglichen sie etwas, auf das insbesondere Hai-Fans schon lange gewartet haben. Mithilfe ihrer Erweiterung kann in dem Trashfilm "Sharknado"direkt von Hai-Szene zu Hai-Szene gesprungen werden. Dadurch können Fans den eher mäßigen Plot gleich ganz ignorieren, und sich der Hai-Action zuwenden. Ob Netflix das Feature in die Consumer-App implementieren wird, ist jedoch fraglich.

Jump to Shark: Netflix

-- Original-Artikel --

Die internen Netflix-Hackathons bringen häufig spannende Neuerungen mit sich. So auch in diesem Jahr. Drei Entwickler stellten ein Video vor, indem sie die Steuerung des Netflix-Menüs ausschließlich mit den Augen vornehmen. Ganz ohne sonstigen Muskeleinsatz.

Video: Netflix-Serie per Auge auswählen

Netflix-Hack: Filmauswahl per Auge

Hackathons sind Entwicklungs- und Designwettbewerbe, bei denen eine Produktidee in kurzer Zeit kreativ umgesetzt werden soll. Bei Netflix findet ein solches Event einmal im Jahr statt. Beim diesjährigen Hackathon präsentierten drei der Mitarbeiter das eye tracking-Update für die iOS-App.

Dabei orientierten sich die die Entwickler an Apples ARKit. In der Videobeschreibung erklären sie: „Dieselbe Technologie wie bei der Face ID eignet sich genauso für eye tracking." Per Auge bewegten sie einen grünen Punkt durch das Netflix-Menü. Anschließend wählten sie die passende Serie durch ein einfaches Heraustrecken ihrer Zunge aus.

Netflix: Barriere- und werbefrei

Nicht jeder Hack wird am Ende zur Realität in der Praxis. Doch dieses Update könnte für Netflix eine feine Sache sein. So könnten auch Kunden mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten ihre Lieblingsserien anschauen ohne dass sie dafür einen speziellen Controller oder einen Assistenten benötigen.

Übrigens: Netflix bietet auch im November wieder spannende neue Serien. Diese könnt ihr zwar noch nicht per Auge auswählen. Dafür garantierte uns der Produktchefs des Unternehmens im Interview, dass Netflix weiterhin keine Werbung zeigen wird.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone und der FUNKE Zentralredaktion.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen