Weihnachten naht und damit die Panik beim Geschenkekauf. Leider ist auch der Online-Handel ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr in der Lage, dir deine Bestellungen pünktlich zum Fest zu liefern. Es sei denn, du hältst dich an die Lieferfristen, die Amazon, Saturn und Co. für eine rechtzeitige Zustellung garantieren können.

Amazon: So bestellst du rechtzeitig

  • Standardversand: Lieferung in ein bis zwei Werktagen nach Versand; späteste Bestellmöglichkeit am 20. Dezember
  • Premiumversand: Lieferung am nächsten Werktag nach Versand; späteste Bestellmöglichkeit am 21. Dezember
  • Morning-Express: Lieferung bis 12 Uhr am Werktag nach Versand; späteste Bestellmöglichkeit am 23. Dezember
  • Same-Day (Evening-Express): Lieferung am Versandtag zwischen 18 und 22 Uhr; späteste Bestellmöglichkeit am 24. Dezember (um sicher zu gehen, bestellst du besser spätestens am 22. Dezember)

Apple Online-Shop

  • Lieferung am nächsten Tag: späteste Bestellmöglichkeit am 21. Dezember bis 16 Uhr

Conrad Elektronik

  • Standardversand: späteste Bestellmöglichkeit am 21. Dezember bis 6 Uhr
  • Expressversand: späteste Bestellmöglichkeit am 21. Dezember bis 12 Uhr
  • 2h-Expresslieferung (nicht überall verfügbar): späteste Bestellmöglichkeit am 24. Dezember bis 12 Uhr

Cyberport

  • Standardversand: späteste Bestellmöglichkeit am 19. Dezember bis 12 Uhr
  • Eilt-Service der Filialen (nicht überall verfügbar): späteste Bestellmöglichkeit am 24. Dezember bis 12 Uhr

eBay

Hinweis: Kaufst du für Weihnachten bei eBay ein, gibt es zumindest bei der Nutzung von DHL und Hermes Versandfristen für die Verkäufer. Lass dich im Vorfeld darüber informieren, welcher Dienst zum Tragen kommen wird.

  • DHL-Paketsendungen: späteste Abgabemöglichkeit am 22. Dezember bis 12 Uhr
  • Hermes-Paketsendungen: späteste Abgabemöglichkeit am 21. Dezember bis 12 Uhr

Gravis

  • Standardversand: späteste Bestellmöglichkeit am 18. Dezember bis 24 Uhr
  • Expressversand: späteste Bestellmöglichkeit am 19. Dezember bis 24 Uhr

Media Markt

  • Paketware: späteste Bestellmöglichkeit am 20. Dezember bis 23:59 Uhr
  • (abgelaufen) Großgeräte mit und ohne Einbauservice: späteste Bestellmöglichkeit am 17. Dezember bis 23:59 Uhr
  • (abgelaufen) Sperrgut: späteste Bestellmöglichkeit am 17. Dezember bis 12 Uhr

Hinweis: Sind die Waren, die du online bestellen willst, sofort im Media Markt verfügbar, kannst du diese noch am selben Tag, also am 24. Dezember, während der regulären Öffnungszeiten abholen.

Samsung Online-Shop

  • Standardversand: innerhalb von zwei bis drei Werktagen; späteste Bestellmöglichkeit am 20. Dezember
  • Expressversand: späteste Bestellmöglichkeit am 21. Dezember bis 17 Uhr

Saturn

  • Paketversand über DHL: späteste Bestellmöglichkeit am 20. Dezember bis 24 Uhr
  • (abgelaufen) Sperrgutversand wie TV Geräte: späteste Bestellmöglichkeit am 17. Dezember bis 12 Uhr
  • (abgelaufen) Großgerätlieferung inkl. Service: späteste Bestellmöglichkeit am 17. Dezember bis 24 Uhr
  • (abgelaufen) Lieferung von Side-by-Side Geräten wie großen Kühlgeräten: späteste Bestellmöglichkeit am 13. Dezember bis 24:00 Uhr

Tipp: Bis zum 24. Dezember kannst du Bestellungen aus dem Online-Shop auch direkt in deiner Saturn-Filiale abholen. Dazu solltest du das Produkt allerdings bis spätestens 20. Dezember 24 Uhr bestellt haben.

Fazit: Noch hast du Zeit, aber du solltest dich beeilen

Manche Lieferfristen sind bereits abgelaufen, aber generell steht dir noch ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung, um alle deine Online-Bestellungen rechtezeitig zu Weihnachten zu erhalten.

Ist dein Amazon-Paket trotz Einhaltung nicht angekommen, gibt es Methoden, es wiederzufinden. Und sollte eines deiner Geschenke trotz aller Bemühungen nicht zusagen, kannst du es ganz einfach bei Amazon zurückgeben.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.