Digital Life 

Du glaubst, du fällst auf keinen Fall auf Phishing rein? Teste dich im Quiz

Kannst du Phishing von echten Mails unterscheiden? Google wettet mit einem Quiz dagegen.
Kannst du Phishing von echten Mails unterscheiden? Google wettet mit einem Quiz dagegen.
Foto: Pixabay
Phishing ist allgegenwärtig. Hast du einen E-Mail-Account, bist du auch potenzielles Opfer für Betrüger. Aber selbst, wenn du bisher nicht darauf reingefallen bist: Glaubst du, du erkennst Phishing in jedem Fall?

Google hat einen komischen Weg gefunden, dir dabei zu helfen, dich vor Phishing-Betrug in Acht zu nehmen. Mittels eines eigens entwickelten Quiz kannst du testen, wie gut du tatsächlich über die Betrugsmasche Bescheid weißt. Bist du ein leichtes Opfer für Phishing?

Googles Phishing-Quiz: Teste dein Wissen

Willst du den Test machen, musst du dich mit deinem Google-Konto anmelden und die entsprechende Webseite besuchen. Anschließend klickst du dich durch die einzelnen Aufgaben.

Dabei verspricht das Quiz Spannung, denn die erste Seite fordert dich bereits heraus: "Phishing zu identifizieren, kann schwieriger sein, als du denkst. Man macht dir vor, jemand zu sein, den du kennst, damit du persönliche Daten preisgibst. Kannst du erkennen, was Fake ist?"

Erkenne die trickreiche E-Mail-Vorlagen

Nachdem du für deinen Test einen eigenen Fake-Namen und eine ausgedachte E-Mail-Adresse angelegt hast, werden dir acht aufeinanderfolgende Beispiele für potenzielle Phishing-Mails präsentiert. Gezeigt wird dir dazu nach deiner Antwort immer auch, an welchen Merkmalen du im entsprechenden Fall erkennen kannst, ob es sich um Betrug handelt.

Google-Quiz basiert auf Datenanalyse

Hinter dem harmlos aussehende Quiz steckt Google zufolge übrigens jede Menge Input. Man habe den Test auf Grundlage der Sicherheitstrainings mit fast 10.000 Journalisten, Aktivisten und politischen Führern weltweit konzipiert, erklärt Produktmanager Justin Henck in einem Blogpost zum Google-Quiz.

"Wir haben die aktuellsten Techniken studiert, die Angreifer nutzen, und haben daraus das Quiz erstellt, um Menschen zu lehren, wie sie ausgemacht werden können."

Wie akut die Gefahr ist, zeigen auch hierzulande immer wieder aufkommende Maschen. DHL-Kunden werden zum Beispiel durch Phishing-Mails geködert. Angreifer versuchen aber auch mittels Phishing, an deine Apple-ID zu kommen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen