Digital Life 

Vergiss Last Minute-Flüge: Mit diesen Tricks buchst du ab sofort dauerhaft günstig

Buch deinen Flug günstig, es gibt zahlreiche Tricks dafür.
Buch deinen Flug günstig, es gibt zahlreiche Tricks dafür.
Foto: imago/Photocase
Einen Flug kurzfristig zu buchen, kann den Preis manchmal senken. Allerdings lässt sich so schlecht planen. Die folgenden Kniffe verhelfen dir dagegen immer zu den besten Flug-Angeboten.

Spontan einen Flug zu buchen und günstig dabei wegzukommen, lässt sich schwerer realisieren, wenn es um im Voraus geplante Reisen geht. Hast du es also nicht auf den Nervenkitzel von Last Minute-Flügen abgesehen, sondern möchtest dir zu jeder Zeit die besten Angebote sichern, nutze die folgenden Tricks. Auf manche der Optionen zu verzichten, kann dich nämlich Geld kosten.

Auch ohne Last Minute-Flüge: Das sind die Tricks, um jeden Flug günstig zu buchen

Willst du einen möglichst günstigen Flug buchen, ist eines besonders wichtig: Der richtige Zeitpunkt. Aber auch einige andere trickreiche Mittel und Wege helfen dir, Kosten zu sparen.

#1 Verbirg deine IP-Adresse

Airlines bieten oftmals unterschiedliche Preise in unterschiedlichen Märkten an. Es kann sich also für eine günstige Flug-Buchung lohnen, deine IP-Adresse zu verbergen. Auf diese Weise reservierst du zum Beispiel einen Flug mit einer deutschen Airline über ein US-Portal. Mit einem VPN-Klienten lässt sich das leicht bewerkstelligen. Es gibt auch einige gute VPN-Apps für dein Handy.

#2 Doppelte Flüge können billiger sein

Auch wenn du nur einen Hinflug benötigst, überprüfe zusätzlich die Rückflüge. Eine Kombination aus beiden Flügen zu buchen, kann günstiger sein. Achte aber darauf, dass du nur den Rückflug ohne Folgen verfallen lassen kannst. Verpasst du den Hinflug, wird nämlich auch die Rückkehr hinfällig, weil sie von der Airline gestrichen werden kann.

#3 Mach Zwischenstopps

Hast du es nicht eilig, buch einen Flug mit Zwischenstopps. Du sparst in vielen Fällen nicht nur Geld, sondern hast zudem die Möglichkeit, je nach Aufenthaltszeit und Visumsbedingungen weitere Städte neben deinem Urlaubsziel zu besichtigen.

Flugmodus nicht angemacht?

#4 Wähl Basic Economy oder Economy Class nach deinen Bedürfnissen

Konkurrenzdruck durch Billigflieger hat bei zahlreichen etablierten Fluglinien zu einer Light-Version der Economy Class geführt. Diese ist billiger, kann jedoch mit Zusatzkosten für Gepäck, Verpflegung etc. einhergehen. Abhängig davon, welche Ansprüche du hast, kann sich die Basic Economy für dich lohnen und dir eine günstige Flug-Buchung bescheren.

#5 Reservier frühe Flüge

Die Wahrscheinlichkeit, dass du morgens einen günstigen Flug buchen kannst, ist recht hoch. Viele bevorzugen einen Abflug nach 8 Uhr. Hast du also kein Problem damit, vorher zu reisen, kann dir ein Flug zwischen 4 Uhr und 8 Uhr Geld sparen.

#6 Informier dich ausreichend, um Flüge günstig zu buchen

Willst du den perfekten Flug buchen, und zwar günstig, nutze zum Beispiel Google Flüge für einen ersten Überblick. Hier kannst du auch einen Preisalarm einrichten, der dich darauf aufmerksam macht, wann der gewünschte Flug billiger wird.

Die so gefundenen Informationen der günstigesten Flugangebote (Tag, Airline, Preis) überträgst du anschließend auf eine der zahlreichen Metasuchmaschinen wie Swoodoo, Momondo, Opodo, Skyscanner etc.

Konntest du das günstige Angebot hier bestätigen oder noch bessere Preis-Kombinationen entdecken, überprüfe diese noch einmal auf der Webseite der Fluglinie. Hast du Glück, findest du hier vielleicht noch ein besseres Angebot für den ausgewählten Flug. Melde dich am besten auch für den Newsletter der Airline an. Oft genug wird über Leerstände oder Promotion-Aktionen informiert.

So riskant ist das Handy im Flieger wirklich

#7 Zu spätes oder zu frühes Buchen kann dich Geld kosten

Laut Reiseexperten musst du mit mehr Kosten rechnen, wenn du zu früh oder zu spät reservierst. Es gibt nämlich anscheinend eine Art Prime Time, um besonders günstig Flüge zu buchen.

Grundsätzlich soll es eine gute Idee sein, drei bis vier Monate im Voraus damit anzufangen, die Preise zu verfolgen. Für Last Minute-Flüge, also ein bis zwei Wochen vor dem Abflug, sind diese für gewöhnlich am höchsten beziehungsweise ist die Chance, dass die Preise noch einmal fallen, geringer. Drei Wochen vor einem Flug zu buchen, könnte damit schon einen Unterschied machen.

Umgekehrt kann es dich mehr als sechs Monate vorher teurer zu stehen kommen, einen Flug zu buchen. Günstig ist dann schwierig, weil viele Fluggesellschaften ihre Preise konservativ festlegen, also auf Sicherung der Geschäftsziele ausrichten.

#8 Achte auf saisonale Bedingungen

Der Preis deines Tickets hängt davon ab, zu welcher Jahreszeit du unterwegs bist. Einer Untersuchung von CheapAir.com zufolge, die auf der Analyse von 8.000 Märkten basiert, besitzen Frühling, Sommer, Herbst und Winter 2019 spezifische Buchungszeiträume, die dir die günstigsten Flugpreise garantieren. Last Minute-Flüge sind auch in diesen Fällen das genaue Gegenteil der empfohlenen Buchungsstrategie.

Wann du einen Flug besonders günstig buchen kannst:

  • Frühling: 84 Tage im Voraus
  • Sommer: 99 Tage im Voraus
  • Herbst: 69 Tage im Voraus
  • Winter: 94 Tage im Voraus

Städtereisen in den Sommerferien können zusätzlich billiger sein. In Metropolen wie London, Paris oder Stockholm sind dann beispielsweise weniger Geschäftsleute unterwegs.

#9 Behalte die Wochentage im Auge

Ein Flug kann günstiger gebucht werden, je nachdem, ob du einen Tag früher oder später fliegst. Auch die Wochentage spielen dabei eine Rolle. Es empfiehlt sich beispielsweise, touristische Ziele unter der Woche anzufliegen und Geschäftsreisen am Wochenende zu beginnen.

Der Zeit zufolge sind die folgenden Zeiten am teuersten:

  • Urlaubsflüge: Freitagabend und sonntags
  • Businessflüge: Montagmorgen, Donnerstag- und Freitagnachmittag

Am Wochenende einen Flug zu buchen, könnte zusätzliche günstige Sonderangebote bedeuten. Manche Airlines offerieren diese genau dann.

Schließt du den Samstag als Übernachtung in deine Reise ein, wird es noch einmal billiger. Entgegen gängigen Annahmen, sind Reisen, die das Wochenende beinhalten, nicht immer teurer.

Fazit: Nutze deine zahlreichen Chancen auf billige Tickets

Deinen Flug günstig buchen zu können, kann von vielen Faktoren abhängen. Je flexibler du bist, desto einfacher ist es natürlich auch, den ideales Deal zu finden. Hast du weniger zeitlichen Spielraum, lässt sich der Preis immerhin über ein paar andere trickreiche Finessen drücken. Last Minute-Flüge müssen also nicht mehr deine einzige Option sein.

Willst du mehr Kosten analysieren? Wir haben die besten Preisvergleichsportale getestet. Wir sagen dir auch wie Ticketpreise überhaupt entstehen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen