Digital Life 

Android Update -Ticker: Dieses Update solltest du sofort installieren

Mit uns verlierst du den Überblick über die aktuellen Android Updates für dein Handy auf keinen Fall.
Mit uns verlierst du den Überblick über die aktuellen Android Updates für dein Handy auf keinen Fall.
Foto: imago images / STAR-MEDIA
Fast wöchentlich gibt es neue Features und Updates für dein Android. Wir haben für dich die neuesten Android Updates im Überblick.

Was ist eigentlich das neueste Update und wovon lasse ich lieber die Finger? Mit unserem Android Update Ticker bist du immer up to date und hältst dein Handy auf dem neuesten Stand. Außerdem erklären wir dir, wie du herausfindest welches Update gerade auf deinem Handy installiert ist.

Google schließt mit jedem Update Sicherheitslücken und verbessert Prozesse im System. Aber auch wenn Google jeden Monat neue Aktualisierungen für mehr Sicherheit veröffentlicht, ist dies noch lange kein Garant dafür, dass Hersteller wie Samsung diese auch zeitnah an Galaxy-Handys und ihre Besitzer ausliefern. Durch eigene Anpassungen verzögert sich dieser Vorgang oft enorm.

Tipps für Android-Nutzer

Alle Updates für deine Android Version im Überblick

Derzeit gibt es vier unterstützte Android Versionen von Google und zwar Android 7 "Nougat", Android 8 "Oreo", Android 9 "Pie" und Android 10 "Q". So kannst du herausfinden welche Android Version auf deinem Android installiert ist. Nicht alle Updates betreffen alle Versionen.

In unserem Android Update Ticker gibt es alle Neuigkeiten zu den letzten Updates,ob dein Handy betroffen ist und welche du dringend installieren solltest. Sollte ein Update einmal nicht automatisch installiert werden kannst du dies auch manuell unter: Einstellungen > System > Erweitert > Systemupdates.

# 23. Mai 2019 – Update auf Android 9 "Pie" für diese Android Handys

Viele Handys dürften sich über ein Android Upgrade freuen auf die Version Android 9 "Pie". Das Update beinhaltet unter Anderem eine neue an dem iPhone orientierte Gegensteuerung, eine Unterstützung des Notch Displays, adaptive Batterie und Helligkeit und ein Nutzer Dashboard zum Tracking deines eigenen Verhaltens.

Die neueste Version wird für viele Adroid Handys verfügbar sein. Eine detaillierte Liste mit Handys die auf Android 9 upgegraded werden, findet ihr hier. Unter den Samsung Handys sind ebenfalls 29 Modelle dabei.

# 20. Mai – Google stellt den Support für Huawei Modelle ein

Google verbannt Huawei Handys. Künftig sollen Huawei Modelle nicht mehrunterstützt werden. Künftige Modelle werden also nicht mehr über Android laufen. Etwas Gutes hat das Ganze: Huawei dürfte dadurch deutlich billiger werden.

# 10. Mai 2019 – Auf diesen Geräten kommt Android 10 "Q"

Derzeit befindet sich die neueste Google Version noch in der Beta-Phase. Allerdings wurden nun die Geräte angekündigt auf denen es bald laufen soll. Diese Samsung Geräte sind dabei für das Android 10 "Q" Update.

# 09. Mai 2019 – Update-Zwang für Android-Nutzer

Google kündigt an, dass künftige eine Update-Pflicht für Android eingeführt wird. Wenn der Nutzer dies untersagt soll das Betriebssystemgesperrt werden. Laut google solle so sicher gestellt werden, dass keine Sicherheitslücken entstehen.

# 29. April 2019 – Sicherheits-Update für Android 9 "Pie" und niedriger

Das letzte Update vom April 2019 soll ganze 25 Schwachstellen schließen, von denen allein fünf als kritisch gelten. Andere Medien sprechen wiederum von drei kritischen und einem Dutzend weiteren Sicherheitslücken. Dazu sollen schwere Probleme mit den weit verbreiteten Qualcomm-Prozessoren kommen, die durch das Android-Update behoben werden müssen.

Besitzer des Samsung Galaxy Note 8 konnten bereits zum Beginn des Monats auf Androids Update zugreifen. Für andere Handy, wie die folgenden Galaxy-Geräte, sollte die Auslieferung aber ebenfalls schon begonnen haben beziehungsweise abgeschlossen sein.

  • Galaxy S10, S10 Plus, S10e
  • Galaxy S9, Galaxy S9 Plus
  • Galaxy S8, Galaxy S8 Plus, Galaxy S8 Active
  • Galaxy S7, Galaxy S7 Edge, Galaxy S7 Active
  • Galaxy Note 9
  • Galaxy Note 8
  • Galaxy A5 (Modell 2016), Galaxy A5 (Modell 2016)
  • Galaxy A8 (Modell 2018)

Vorsicht: Das passiert ohne ein Android Update

Warst du zu langsam oder verzichtest gänzlich auf das neue Android Update, drohen dir mindestens unangenehme Folgen. Angreifer könnten beispielsweise ohne dein Wissen eine Datei auf dein Handy schleusen, und die Kontrolle darüber übernehmen. Im schlimmsten Fall sperren sie dich aus deinem eigenen Gerät einfach aus.

Dennoch zugegeben: Updates müssen auch nicht immer gut sein, das zumindest zeigt Apple sehr häufig. Das letzte iOS 12.1.3-Update war zum Abgewöhnen für iPhone-Nutzer. Hat es dagegen mal mit deinem Samsung-Update nicht geklappt, mach ein Android-Downgrade und gehe auf die vorherige Version zurück.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen