Digital Life 

Unfassbar! Amazons Jeff Bezos ist reicher als Bill Gates und Elon Musk zusammen

Mo, 19.11.2018, 11.01 Uhr

Amazon-Chef Jeff Bezos glaubt, dass Amazon pleite geht

Beschreibung anzeigen
Der Milliardär Jeff Bezos ist nicht nur der Gründer von Amazon. Er könnte mit seinem Vermögen auch neue Rekorde aufstellen. Doch wie ist Jeff Bezos so reich geworden?

Der US-Milliardär und Gründer von Amazon, Jeff Bezos, ist mit Abstand die reichste Person der Welt. Selbst in Milliardärskreisen ist er damit einigen bekannten Persönlichkeiten finanziell weit voraus. Doch stammt Jeff Bezos' Vermögen wirklich ausschließlich aus Amazon?

Jeff Bezos' Vermögen: Der Beginn einer Erfolgsgeschichte

Der heute reichste Mann der Welt ist in den Vereinigten Staaten im Bundesstaat New Mexico aufgewachsen. Er hat Elektrotechnik und Informatik an der Princeton University in New Jersey studiert. Auf dem Weg von New York nach Seattle soll Bezos den ersten Geschäftsplan für Amazon entwickelt haben. Der tatsächliche Name tauchte dann 1995 mit dem offiziellen Start der Website Amazon.com auf. Ursprünglich sollten darüber nur Bücher verkauft werden.

Womit verdient Bezos sein Geld

Wenn du nun aber glaubst, Bezos hat seinen Reichtum einzig durch Amazon erwirtschaftet, liegst du nicht ganz richtig. Jeff Bezos Vermögen beruht zwar zu großen Teilen auf den Aktien der Firma – er hält einen Anteil von 17 Prozent aller Wertpapiere, womit er laut Business Insider rund 8,9 Millionen US-Dollar pro Stunde verdienen.

Jeff Bezos handelt allerdings auch wirtschaftlich klug und hat in der Vergangenheit das Potential verschiedener Unternehmen erkannt. Oft ging es ihm um eine strategische Entscheidung, so sollte Amazon beispielsweise neue Geschäftsfelder erschließen. Der Milliardär hat deshalb bereits in Google, Business Insider, Airbnb und Uber investiert. Die Anteile von einigen Firmen verkaufte er und erzielte damit einen hohen Gewinn.

Diese Firmen übernahm Jeff Bezos mit Amazon:

  • Twitch
  • Audible
  • Alexa
  • IMDb

Die Scheidung bremste ihn nicht

Im Januar 2019 passiert es: Jeff Bezos und seine Frau MacKenzie gaben auf Twitter ihre Scheidung bekannt. Was für andere den finanziellen Ruin bedeuten kann, traf Jeff Bezos und sein Vermögen allerdings kaum. Zumindest blieb er trotz Bruch mit seiner Frau der reichste Mensch der Welt. Noch unglaublicher – seine Frau wurde nach der Scheidung zur viertreichsten Frau der Welt. Doch wie fair war die Scheidung des Paares wirklich?

Bezos wird trotzdem Rekorde brechen

Der Milliardär arbeitet weiterhin an seinem Erfolg, Jeff Bezos' Vermögen ist nun riesiger denn je. Tatsächlich könnte es Bezos sogar zur ersten Person mit einem Privatvermögen von einer Billion Dollar bringen. Damit kann er sich dann wirklich alles leisten. Sogar mehr als die 10 teuersten Dinge die der US-Milliardär bereits besitzt.

  • Gegenwärtig beläuft sich Jeff Bezos' Vermögen laut Google übrigens auf 161 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Damit besitzt er mehr Geld als Microsoft-Gründer Bill Gates (101,7 Milliarden US-Dollar) und Tesla-CEO Elon Musk (20,3 Milliarden US-Dollar) zusammen.

Du denkst jetzt, Jeff Bezos ist ein Gewinner? Der Amazon Chef selbst glaubt, dass Amazon scheitern wird. Zuletzt ist das Online-Portal wegen einiger Geschäftspraktiken ins Visier der EU-Komission geraten. Darum mussten die Wettbewerbshüter der EU Amazon überprüfen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen