Schießt du in deiner Freizeit oder gar professionell Fotos, so bist du sicherlich mit den zahlreichen Möglichkeiten, Aufnahmen zu verschönern oder gar mit Effekten zu versehen, vertraut. Obgleich mittlerweile zahlreiche kostenlose Bildbearbeitungsprogramme existieren, kommt man an dem umfangreichen Funktionsumfang von Adobe Photoshop kaum vorbei. Augrund dessen verraten wir dir alles Wissenswerte über Photoshop-Kosten.

Photoshop-Kosten: So teuer ist das Bildbearbeitungsprogramm

Planst du, dir ein Bildbearbeitungsprogramm zuzulegen, um fleißig zu retuschieren und zu montieren? Hast du dich für Adobe Photoshop entschieden, so solltest du dich zunächst über die Photoshop-Kosten informieren. Seit geraumer Zeit setzen die Entwickler von Adobe auf sogenannte Produktpakete für die Bildbearbeitung. Anders als in der Vergangenheit bezahlst du also nicht mehr nur einmal für die Software, sondern kannst lediglich über ein Abo-Programm auf die Bildbearbeitung zugreifen, die monatlich oder jährlich im Voraus bezahlt werden muss.

Übrigens: Hast du Photoshop noch nie zuvor genutzt, so kannst du dich zunächst vom Funktionsumfang des Bildbearbeitungsprogramms überzeugen lassen und dieses kostenlos in einer Testversion nutzen. Diese Pakete kannst du erwerben:

#1 Fotografie-Paket

  • Lightroom CC und Photoshop CC
  • Eigene Portfolio-Webseite
  • Schriftarten
  • Kosten/Monat: 11,89 Euro
  • Kosten/Jahr: 135,99 Euro

Anzeige: Adobe Creative Cloud Foto-Abo bei Amazon

#2 Einzelprodukt-Abo

  • Eine Creative Cloud-Desktop-Anwendung, beispielsweise Photoshop CC oder Illustrator CC
  • Schriftarten
  • 20 GB Cloud-Speicher
  • Kosten/Monat:
    • 23,79 Euro (Jahres-Abo mit monatlicher Zahlung)
    • 35,69 Euro (Monats-Abo)
  • Kosten/Jahr: 245,78 Euro

Anzeige: Adobe Creative Cloud Foto-Abo bei Amazon

#3 Alle Aplikationen

  • Gesamte Kollektion mit über 20 Creative-Cloud-Anwendungen
  • Eigene Portfolio-Webseite
  • 20 GB Cloud-Speicher
  • Kosten/Monat:
    • 59,49 Euro (Jahres-Abo mit monatlicher Zahlung)
    • 89,24 Euro (Monats-Abo)
  • Kosten/Jahr: 713,86 Euro

#4 Alle Anwendungen + Adobe Stock

  • Wie „Alle Applikationen“, dazu 10 Adobe-Stock Bilder pro Monat kostenlos
  • Kosten/Monat: 95,18 Euro (Jahres-Abo), monatliche Zahlung
  • Kosten/Jahr: 95,18 Euro

Wähle dein Paket je nach Bedarf

Je nachdem, in welchem Umfang du Photoshop nutzen willst, kannst du dich folglich für ein Abo-Paket entscheiden. Während die Jahreslizenz für Adobe Photoshop bei dem Online-Händler Amazon aktuell etwa 140 Euro kostet, kannst du nebst eines solchen, eher umfangreichen Photoshop-Pakets auch die Option Adobe Photoshop Elements erwerben – planst du, bloß im privaten Rahmen Bilder und Fotos zu bearbeiten, so kannst du die horrenden Photoshop-Kosten umgehen.

Überzeugen dich die hohen Photoshop-Kosten nicht? Nun, um Bilder zu bearbeiten, muss man nicht immer viel Geld ausgeben. Wir zeigen dir alternative Programme, die locker mit Photoshop mithalten können. Suchst du hingegen nach einer passenden Bildbearbeitungs-Anwendung für dein Smartphone, so wird dich diese Foto-App überraschen.

Neueste Videos auf futurezone.de