Digital Life 

Auch Apple prophezeit das Ende des iPhones – und kündigt Apple Glasses an

Apple eifert Google nach und kommt bald mit eigenen Apple Glasses.
Apple eifert Google nach und kommt bald mit eigenen Apple Glasses.
Foto: iStock/martin-matthews
Apple konzentriert sich nicht nur auf iPhones, denn diese könnten bald ein Ende finden. Stattdessen bastelt das Unternehmen an den Apple Glasses. Das steckt dahinter.

Irgendwann werden Handys zur Kommunikation nicht mehr benötigt und die Smartphone-Features, die wir schätzen und lieben, landen in schickeren Accessoires, wie zum Beispiel VR und AR-Brillen. Tech-Firmen wie Google sind mit ihren Versionen bereits auf dem Markt, doch richtig im Alltag angekommen, sind die Super-Brillen noch nicht. Apple kümmert sich darum, dass sich das bald ändert und tüftelt nun an den Apple Glasses. Ist das das Ende des iPhones?

Muss es immer Apple sein? Diese Nachteile hat das iPhone
Muss es immer Apple sein? Diese Nachteile hat das iPhone

Augmented und Virtual Reality mit Apple Glasses

Tatsächlich sind momentan zwei AR-Gadgets in der Entwicklung, denn bevor die Apple Glasses es im Jahr 2023 auf den Markt schaffen soll, wird es 2022 den Release eines AR-Headsets geben. Die technische Brille soll ein echter Allrouder werden und Apple-Kunden im Bereich Entertainment vergnügen, aber auch bei virtuellen Meetings nützlich sein.

Wie Bloomberg berichtet, basieren die Apple Glasses auf einem 3D-Sensor-System, der dafür hauseigen entwickelt wird. Außerdem wird die Brille sichtbar zwischen Augmented Reality und Virtual Reality wechseln können. Wenn der Nutzer dann im VR-Modus ist, würden sich die Gläser schwärzen.

Apple-CEO schon vor Jahren angefuchst

Aus dem Bericht geht weiterhin hervor, dass Apple CEO Tim Cook bereits seit Jahren von der Idee der Apple Glasses schwärmt. Etwa 1000 Mitarbeiter würden sich momentan um die Entwicklung der neuen Technik kümmern. Das wir aber schon am Ende des iPhones stehen, ist unwahrscheinlich.

Immerhin hat Apple schon Pläne für ein iPhone 2020 und ein neues iPhone SE2. Ob Apple mit den Plänen versucht die Konkurrenz einzuschüchtern. In diesem Handy-Test ist Samsung nämlich der Sieger. Hinzu kommt, dass deine privaten Fotos auf deinem iPhone in Gefahr sein könnten. Doch auch Samsung prophezeite bereits das Ende aller Handys.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen