Digital Life 

ING-DiBa-Störung: Kunden können sich beim Online-Banking nicht einloggen

Eine ING-DiBa-Störung verhindert derzeit, dass sich Kunden des ING-DiBa-Online-Banking einloggen können.
Eine ING-DiBa-Störung verhindert derzeit, dass sich Kunden des ING-DiBa-Online-Banking einloggen können.
Foto: imago images / Steinach
Eine ING-DiBa-Störung betrifft gerade deutschlandweit Kunden. Sie können sich in das ING-DiBa-Online-Banking nicht mehr einloggen.

Derzeit melden viele Kunden des ING-DiBa-Online-Banking, dass sie sich nicht mehr bei dem Service einloggen können. Das sorgt für Frust, denn gerade jetzt ist es schwierig, seine Bankgeschäfte in den Filialen zu tätigen. Die ING-DiBa-Störung betrifft sogar Nutzer aus ganz Deutschland.

ING-DiBa-Störung: Online-Banking-Login deutschlandweit nicht möglich

Die ING-DiBa-Störung sorgt wie bereits die erwähnt dafür, dass du dich beim Service des ING-DiBa-Online-Banking nicht einloggen kannst. Betroffen sind nicht nur die Apps für die mobilen Geräte, sondern auch die Webseite über den Internet-Browser. Derzeit ist der Grund für die ING-DiBa-Störung noch unbekannt, allerdings ist davon auszugehen, dass man bereits auf Hochtouren an einer Lösung arbeitet. Wielange das ING-DiBa-Online-Banking noch ausfällt, bleibt abzuwarten.

Die betroffenen Gebiete liegen rund um die Städte Berlin, München, Frankfurt am Main und Hamburg. Gibt es bezüglich der ING-DiBa-Störung neue Informationen, halten wir dich hier auf dem Laufenden. Außerdem kannst du dich auf Seiten wie allestörungen.de mit anderen Nutzern austauschen sowie eine Störung des ING-DiBa-Online-Banking melden.

Außerdem erfährst du, ob neben der ING-DiBa-Störung noch andere Dienste betroffen sind. Der Online-Banking-Test verrät dir, ob das ING-DiBa-Online-Banking zu den schlechter erreichbaren Diensten gehört. Willst du jetzt lieber bei der Sparkasse das Online-Banking einrichten, erklären wir dir, wie das geht.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen