Besser zu früh als zu spät? In diesem Fall trifft das wohl nicht zu. Eigentlich hatte der Suchmaschinenkonzern Google für den 3. Juni ein Event geplant, an dem das neue Betriebssystem Android 11 seinen großen Auftritt erhalten sollte. Auch der Start des neuen Beta-Programms sollte dort verkündet werden. Nun aber ist das entsprechende Update bereits in Umlauf – und die Schuld trägt der Entwickler selbst.

Android 11 geleakt: Das steckt dahinter

Es geschieht nicht selten, dass Insider oder gewiefte Spekulanten Details über neue Hard- oder Software in die Finger bekommen und veröffentlichen. Wesentlich seltener passiert es jedoch, dass das verantwortliche Unternehmen selbst die Informationen ungewollt an die Öffentlichkeit trägt. Bei Android 11 scheint nun allerdings ebendies der Fall zu sein.

„Oh Gott….Google hat es versaut“, schreibt etwa Mishaal Rahman von XDA Developers. „Anstatt super vage darüber zu sprechen, sage ich es lieber gleich im Voraus: Zwei Leute haben mich angeschrieben und gesagt, dass sie das Android 11-Beta OTA-Update auf ihrem Pixel 4 XL erhalten haben.“ Zwar enthält die Developer-Preview, die der Suchmaschinenkonzern an seine Pixel-Nutzer verteilt hat, nur vergleichsweise wenige Informationen, doch machen schon jetzt die ersten Details die Runde.

Auch Rahman selbst hat bereits einige dieser Infos über Twitter veröffentlicht. Willst auch du dir einen Überblick darüber verschaffen, kannst du hier durch den entsprechenden Thread scrollen. Schon im Voraus wurden einige Funktionen von Android 11 geleakt, mit diesem Schritt haben jedoch wohl die wenigsten gerechnet. Das für Mittwoch, den 3. Juni 2020, geplante Event hat Google vorerst verschoben.

— Mishaal Rahman (@MishaalRahman) June 1, 2020

Auch Rahman selbst hat bereits einige dieser Infos über Twitter veröffentlicht. Willst auch du dir einen Überblick darüber verschaffen, kannst du hier durch den entsprechenden Thread scrollen. Schon im Voraus wurden einige Funktionen von Android 11 geleakt, mit diesem Schritt haben jedoch wohl die wenigsten gerechnet. Das für Mittwoch, den 3. Juni 2020, geplante Event hat Google vorerst verschoben.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.