Gemächlich läuft die Android 11-Beta an und hat bereits erste Handys erreicht. Schon im Voraus gab es immer wieder Hinweise darauf, dass Google schon bald mit dem Rollout beginnen wollte. Zunächst waren im Januar erste Bilder der Beta-Version aufgetaucht, später ging die Webseite zur Developer Preview versehentlich vorzeitig online. Nun jedoch ist es offiziell.

Android 11-Beta kommt für erste Handys

Die erste Developer Preview für Android 11 ist verfügbar und auch die entsprechende Webseite ist nun ordnungsgemäß online gegangen. Zunächst richtet sich die Android 11-Beta jedoch ausschließlich an Entwickler. Sie sollen auf diese Weise die Möglichkeit bekommen, ihre Apps dem neuen Betriebssystem anzupassen und ihnen gegebenenfalls neue Funktionen hinzuzufügen.

Bedient werden dabei zunächst Googles Pixel-Handys 2, 3, 3a und 4. Doch können auch Entwickler, die Smartphones anderer Marken nutzen, auf die Android 11-Beta zugreifen. Sie müssen dafür jedoch einen kleinen Umweg nehmen und sich den eigens dafür bereitgestellten Emulator herunterladen. Willst auch du Zugriff auf die Developer Preview haben, kannst du dich hier dafür anmelden und sie dir herunterladen.

Das wissen wir über das neue Betriebssystem

Bereits im Voraus sind diverse kleinere Details zum neuen Google-OS an die Öffentlichkeit gelangt. So sind schon im Januar erste Bilder der Android 11-Beta auf dem Pixel 4 aufgetaucht. Im Rahmen der Google I/O sollen zudem Geheimnisse um die Funktionen des neuen Betriebssystems gelüftet werden. Dadurch erhalten dann nicht mehr nur Entwickler Einblick in das Potenzial von Android 11.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.