Digital Life 

Das Ende deiner Amazon-Bewertung: So löscht du eigene & fremde Rezensionen

Deine getätigten Amazon Bewertungen kannst du löschen oder anpassen, falls du einen Fehler entdeckt hast.
Deine getätigten Amazon Bewertungen kannst du löschen oder anpassen, falls du einen Fehler entdeckt hast.
Foto: iStock.com/Pinkypills
Hast du eine fehlerhafte Amazon-Bewertung verfasst und möchtest diese löschen oder ändern? Oder bist du genervt von einer Rezension, die deinem eigenen Produkt schadet? Wir schaffen Abhilfe.

Der erfolgreiche Online-Händler Amazon offeriert nebst Büchern, CDs und Videos mittlerweile auch Elektronik- und Haushaltsartikel, Sport- und Drogeriebedarf, Mode und weiterhin sogar frische Lebensmittel. Vor dem Erwerb eines über Amazon angebotenen Produktes sichten viele Kunden zunächst die zahlreichen, verrichteten Rezensionen und basieren ihre Kaufentscheidung auf diesem neuen Wissen. Möchtest du eine Amazon-Bewertung löschen oder revidieren, die du selbst getätigt hast, so ist das relativ leicht. Schwieriger wird es, wenn du selbst als Verkäufer agierst und eine negative Bewertung deinem Produkt schadet. Vorab – viel kannst du in diesem Fall nicht machen. Wir teilen trotzdem einige Tipps mit dir.

Amazon-Bewertung löschen: So löscht & revidierst du eine eigene Rezension

Wenn du bei Amazon einen Artikel erwirbst, kannst du später den entsprechenden Verkäufer, sprich dessen Produkt, in Form einer Rezension bewerten. Hast du dich vertippt oder möchtest eine abgegebene Amazon-Bewertung aus einem anderen Grund löschen, so kannst du das innerhalb von 60 Tagen nach Eingabe.

Folge einfach diesen Schritten:

  1. Öffne die Amazon-Seite und logge dich mit deinen Kontodaten ein.
  2. Hier kannst du im Menü eine Übersicht über all deine abgegebenen Bewertungen einsehen.
  3. Klicke nun auf die gewünschte Bewertung und tippe neben deiner Produktbewertung auf "Entfernen".
  4. Wähle jetzt den Grund für die Rücknahme der Bewertung aus und bestätige diese Aktion über den Punkt "Feedback löschen". Fertig!

Deine getätigten Rezensionen lassen sich auf Amazon tatsächlich auch nachträglich ändern, die Funktion ist jedoch ein bisschen versteckt. So klappt's:

  1. Öffne erneut die Übersicht deiner Rezensionen und suche nach der entsprechenden Bewertung.
  2. Klicke nun unterhalb des Produkts auf den Button "Rezension bearbeiten" oder "Rezension löschen".
  3. Alternativ kannst du ebenso einen Kommentar zu deiner getätigten Rezension hinterlassen. Fertig!

Als Verkäufer Amazon-Bewertungen löschen lassen

Es erscheint weitaus schwieriger, eine fremde und eventuell unfaire Amazon-Bewertung zu löschen. Aktuelle Kaufentscheidungen von Amazon-Kunden werden stark von der Meinung früherer Käufer beeinflusst. Das bedeutet, dass negative oder fehlerhafte Bewertungen auf der Online-Plattform mit finanziellen Verlusten für Verkäufer einhergehen können. Verkaufst du selber Artikel über den Amazon-Marketplace und leidest unter frevelhaften Bewertungen, kannst du versuchen

  • den entsprechenden Kunden zu kontaktieren und ihn freundlich zu bitten, die Bewertung zu entfernen.
  • Amazon selbst zu kontaktieren und eine Löschung der Rezension zu beantragen. Das ist jedoch nur möglich, wenn die Bewertung beleidigend ist, persönliche Daten enthält oder sich als Fake-Review offenbart.

Fazit: Im Kampf gegen schlechte Amazon-Bewertungen

Möchtest du deine eigene Amazon-Bewertung löschen oder anpassen, ist das ein also echtes Kinderspiel. Bei fremden Bewertungen wird der Vorgang schon etwas kritischer. Generell möchte Amazon ehrlicher werden und arbeitet deswegen an einem neuen Produktbewertungssystem. Das bedeutet: Amazon-Bewertungen sollen künftig komplett auf Fake-Reviews verzichten. So lange dieses neue System noch nicht erprobt wird, solltest du dubiose Amazon-Bewertungen allerdings prüfen, um nicht etwa einem Betrug zum Opfer zu fallen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen