Digital Life 

Wichtige Nachricht entfernt? So kannst du gelöschte SMS wiederherstellen

Du hast eine wichtige Nachricht verbannt? So kannst du die gelöschte SMS wiederherstellen.
Du hast eine wichtige Nachricht verbannt? So kannst du die gelöschte SMS wiederherstellen.
Foto: iStock.com/fizkes
Du hast eine Textnachricht mit mehr als wichtigem Inhalt vom Speicher deines Telefons entfernt und möchtest die gelöschte SMS nun wiederherstellen? Wir zeigen dir, wie du vorgehen musst.

Dass eine extrem wichtige Textnachricht vom Handy gelöscht wird, kann schon mal vorkommen. Sie danach wieder anzuzeigen ist allerdings gar nicht so einfach. Das sind deine letzten Optionen, um eine gelöschte SMS wiederherzustellen.

WhatsApp und Fitbit: So klappt es mit den Nachrichten
WhatsApp und Fitbit: So klappt es mit den Nachrichten

Gelöschte SMS wiederherstellen: Das Handy macht den Unterschied

Sei es eine Fotografie eines geliebten Menschen, eine wichtige Adresse, oder ein altes Familienrezept. SMS-Nachrichten beinhalten nicht selten bedeutende Informationen deren Verlust äußerst schmerzlich sein kann. Dementsprechend hoch im Kurs steht die Fähigkeit, gelöschte SMS wiederherstellen zu können.

Dabei kann es einen Unterschied ausmachen, ob du mit einem iPhone den textlichen Austausch aus dem Äther fischen möchtest, oder ob du es mit einem Android-Handy zu tun hast. Im folgenden stellen wir dir beide Ansätze vor.

Bei einem iPhone eine gelöschte SMS wiederherstellen

Ein zentrales Element um bei einem iPhone eine gelöschte SMS wiederherzustellen ist das Backup. Jedes mal wenn du dein iPhone mit iTunes synchronisierst wird ein solches angefertigt und sichert somit auch jede zu jenem Zeitpunkt auf dem Gerät befindliche SMS.

  1. Verbinde dein iPhone mit dem zuletzt synchronisierten PC.
  2. Öffne iTunes und klicke im Bereich "iPhone" auf "Wiederherstellen".
  3. Wähle einen Wiederherstellungspunkt vor der Löschung der SMS und bestätige den Vorgang.
  4. Nun wird das Gerät neu gestartet und die gelöschte SMS wiederhergestellt.

Ist dir dieser Prozess etwas zu umständlich und hast du iCloud auf deinem iPhone aktiviert, kannst du die gelöschte SMS auch auf einem weiteren Weg wiederherstellen. Diesen solltest du aber nur gehen, wenn du dir sicher bist, ein iCloud-Update erstellt zu haben. War dies nicht der Fall, droht der Verlust deiner gesamten Daten.

  1. Öffne "Einstellungen" auf deinem iPhone und tippe dort auf die Kategorie "Allgemein".
  2. Tippe dann unten auf "Zurücksetzen" und danach auf "Alle Einstellungen".
  3. Das iPhone wird nun neu gestartet, wobei alle Einstellungen und Daten gelöscht werden.
  4. Danach kannst du das Gerät erneut einrichten, wobei du danach gefragt wirst, ob du das Cloud-Backup verwenden möchtest.
  5. Bejahst du dies, wird dein Handy auf den Stand des Backups (also auch mit der betreffenden SMS zurückgesetzt).

Mit Android eine gelöschte SMS wiederherstellen

Mit einem Android-Handy gestaltet es sich ein wenig komplizierter, eine gelöschte SMS wiederherzustellen. So ist bei einigen ausgewählten Herstellern (zum Beispiel HTC) oft eine App zum Sichern und Wiederherstellen von SMS vorinstalliert, doch verlassen kann man sich darauf nicht.

Deshalb solltest du wichtige SMS regelmäßig mit einer speziellen App absichern. Dafür kannst du dir aus dem Play Store beispielsweise die App "SMS Backup & Restore" (kostenlos) installieren. Mit ihr lassen sich schnell und einfach regelmäßige Backups vornehmen und auch zeitlich vorplanen.

Fazit: Ohne Backup wird es schwierig

Zusammenfassen lässt sich festhalten, dass es ohne vorheriges Backup nahezu unmöglich ist, eine gelöschte SMS wiederherzustellen. Werden diese bei Apple mehr oder weniger regelmäßig erstellt, musst du als Android-Nutzer etwas proaktiver agieren.

Wusstest du, dass du kostenlos SMS versenden kannst? Vor einer ganz bestimmten Art SMS solltest du doch besonders hüten.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen