Digital Life 

Windows 10: Diese Einstellung solltest du niemals vornehmen

Es gibt auch bei Windows 10 Einstellungen, die mehr Ärger bereiten als helfen.
Es gibt auch bei Windows 10 Einstellungen, die mehr Ärger bereiten als helfen.
Foto: pixabay
Ein neuer Button in den Windows 10-Einstellungen lockt mit vielen Verbesserungen. Tatsächlich solltest du dich hüten, diesen zu nutzen.

Nutzer von Microsofts Betriebssystem klagen immer wieder über Probleme mit dem Betriebssystem, obwohl sie die Software bezahlt haben. Anstatt sich der Sache im Sinne der Kunden anzunehmen, hat Microsoft in den Windows 10-Einstellungen nun einen Button integriert, der für noch mehr Ärger sorgen könnte.

3 Tricks, die dein Windows schneller machen
3 Tricks, die dein Windows schneller machen

Windows 10-Einstellungen: Eine dringend überspringen

Was vor allem zahlende Kunden frustrieren dürfte, sind die Werbeanzeigen und Banner, die Microsoft seinem Betriebssystem mitgegeben hat. Um diese loszuwerden, verlangt es eine manuelle Aktion des Nutzers, was allein schon nervenaufreibend sein kann. In den Windows 10-Einstellungen gibt es nun allerdings einen "Let's Go"-Button, der das Werbungsproblem noch mehr verstärkt.

Der neu hinzugefügte Dialog wirbt dafür, mehr aus Windows 10 zu machen. Klickst du auf den dazugehörigen Button darunter, wirst du mit Microsofts Vorstellung von "besser" konfrontiert. Das bedeutet nämlich zahlreiche zusätzliche eigene Dienste in deinem Konto zu installieren. Willst du die Einrichtung dieser Windows 10-Einstellungen verlassen, musst du dich damit abfinden, drei Tage später erneut daran erinnert zu werden, wie ghacks berichtet.

So entziehst du dich der Einrichtung

Um diese Prozedur gänzlich zu umgehen, achte auf den "Überspringen"-Button. Dieser ist zwar wesentlich weniger prominent, aber immerhin vorhanden. Das Gute ist auch, dass der "Let's Go"-Button bisher noch nicht bei allen Nutzern in den Windows 10-Einstellungen auftaucht. Es kann sein, dass es sich noch um einen Test von Microsoft handelt.

Es gibt aber auch hilfreiche Windows 10-Einstellungen. Mit einem Trick kannst du sehr schnell viel Windows 10-Speicherplatz schaffen. Vorsicht ist dagegen geboten bei einigen Windows 10-Versionen. Ihr Support endet. Und auch das falsche Windows-Update kann dein System zurückwerfen.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen