Digital Life 

Wann bucht PayPal ab? Alles, was du wissen solltest

Wann bucht PayPal ab? Wenn du dich das schon öfter gefragt hast, haben wir nun die Antwort für dich.
Wann bucht PayPal ab? Wenn du dich das schon öfter gefragt hast, haben wir nun die Antwort für dich.
Foto: imago images/ZUMA Press
Mit dem Online-Bezahldienst lassen sich unkompliziert offene Rechnungen deiner Einkäufe begleichen. In der Regel wird das Geld ganz einfach von deinem PayPal-Konto abgezogen. Aber wann bucht PayPal ab? Wir haben die Antwort.

Der bereits vor Jahren ins Leben gerufene Online-Bezahldienst PayPal wird immer beliebter. Nutzer schätzen vor allem das unkomplizierte System, was sich dahinter verbirgt. Stellst auch du dir die Frage "Wann bucht PayPal ab?" solltest du einige Dinge wissen, die dir eine Antwort näher bringen. Wir verraten, was es zu beachten gibt.

Wann bucht PayPal ab? Das ist zu beachten

In der Regel wird dir das Geld, mit dem du über den Anbieter bezahlen möchtest, ganz einfach von deinem PayPal-Konto abgezogen. Ist dieses nicht aufgeladen, so greift die von dir hinterlegte Zahlungsmethode, meist in Form einer Lastschrift oder einer Belastung deiner Kreditkarte. Aber wann genau bucht PayPal ab? Denn immerhin wird die Zahlung unmittelbar ausgeführt, das Konto jedoch nicht direkt belastet. Grund dafür ist, wie bei allen Zahlungsmethoden, dass eine Bearbeitungszeit der Bank berücksichtigt werden muss.

Zum Beispiel bucht PayPal am Wochenende nicht ab. Auch wenn dein Konto noch nicht gedeckt ist, ändert sich nichts am Abbuchungszeitraum. Versuchst du, mit einem leeren Konto eine Zahlung bei PayPal durchzuführen, hilft es also nichts, den Betrag später auszugleichen. Eine Abbuchung kann, je nachdem, zu welchem Zeitpunkt du die Zahlung genau vorgenommen hast, bereits nach 12 Stunden passieren. Im Falle einer fehlenden Deckung wird eine Rücklastschrift durchgeführt. Gleichzeitig wird dein PayPal-Konto dann mit einem Minus-Betrag belastet und der Dienst versucht später noch einmal, das Geld abzubuchen.

Wann PayPal genau abbucht

Aber wann bucht PayPal denn nun genau ab? In der Regel kannst du dabei von einem Zeitraum von rund zwei Tagen ausgehen. Solange benötigen die meisten Bezahldienste, um dein Konto zu belasten. Wie bereits erwähnt kann es aber auch deutlich schneller gehen oder der Anbieter versucht es erneut, was noch einmal eine Verzögerung der Bezahlung zur Folge hat, wenn dein Konto nicht gedeckt ist.

Zu beachten ist dabei möglicherweise noch, dass je nach Kauf und Anweisung eine separate Abbuchung durchgeführt wird. Hast du dir beispielsweise von drei unterschiedlichen Anbietern etwas gekauft, musst du dir bei jedem Artikel erneut die Frage stellen: Wann bucht PayPal ab? Denn nun wird jeder Betrag einzeln von deinem Konto abgeführt. Auch auf der offiziellen Foren-Seite von PayPal wird auf einen Abbuchungszeitraum von etwa einem bis zwei Werktagen hingewiesen. Wenn du ganz sichergehen willst, dann solltest du deinen PayPal-Account beziehungsweise dein Bankkonto also stets gedeckt haben.

Übrigens: Ganz offiziell gibt es auch die Möglichkeit, die Bezahlung via PayPal erst nach 14 Tagen vornehmen zu lassen. Die Frage danach, wann PayPal abbucht, dürfte in diesem Fall ganz exakt geklärt sein und du kannst es entspannt angehen lassen. Vor einem ungewöhnlichen PayPal-Betrug solltest du dich aktuell in Acht nehmen. Und wie du PayPal sogar ohne Konto nutzen kannst, erklären wir dir ebenfalls.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen