Digital Life 

Microsoft-Konto erstellen: Leg' dir deinen eigenen Account an

Foto: Unsplash
Du solltest dir ein Microsoft-Konto erstellen, wenn du Zugriff auf viele praktische Produkte und Dienste des US-Unternehmens nutzen möchtest. Wir zeigen dir, wie das geht.

Microsoft ist der weltweit größte Softwarehersteller und insgesamt eines der größten Unternehmen überhaupt. Die bekanntesten Produkte sind das Betriebssystem Windows und das Software-Office-Paket. Um alle Microsoft-Dienste nutzen zu können, ist ein Account bei Microsoft hilfreich. Wie du ein Microsoft-Konto erstellen kannst, erfährst du im Text.

3 Tricks, die dein Windows schneller machen
3 Tricks, die dein Windows schneller machen

Microsoft-Konto erstellen: Eins für alle

Was bringt es, ein Microsoft-Konto zu erstellen? Mit einem Microsoft-Konto kannst du dich bei unterschiedlichen Microsoft-Diensten und -Webseiten anmelden. Dazu gehören nicht nur die bekannten und beliebten Anwendungen wie Outlook, Skype, Xbox Live und Co., sondern auch die Online-Office-Lösung Office 365 und der Cloud-Dienst OneDrive.

Der große Vorteil eines Microsoft-Kontos ist sicherlich der Komfort, sich nur einen Account mit einem Passwort anlegen zu müssen, um damit auf alle Dienste zugreifen zu können. Zusätzlich erleichtert die die Anmeldung die Benutzung von mehreren Windows-Geräten. Denn Über den Login werden deine verschiedenen Windows-Geräte synchronisiert.

So kannst du dir ein Microsoft-Konto erstellen

Um dir ein Microsoft-Konto zu erstellen, gehe wie folgt vor:

  1. Öffne mit deinem Browser die Webseite von Microsoft.
  2. In der oberen rechten Ecke siehst du ein Symbol mit einer gezeichneten Person, daneben steht "Anmelden". Klicke drauf.
  3. In dem neuen Fenster können sich User mit ihren Kontodaten anmelden oder aber ein neues Microsoft-Konto erstellen.
  4. Neben dem Satz "Sie haben noch kein Konto?" findest du in blauer Schrift "Dann erstellen Sie jetzt eins!" Klicke drauf.
  5. Nun musst du deine E-Mail-Adresse eingeben. Oder du erstellst eine neue. Klicke dazu auf "Neue E-Mail-Adresse anfordern". Als Endung stehen dir @outlook.com und @hotmail.com zur Auswahl.
  6. Im nächsten Schritt musst du ein Passwort festlegen. Wähle am besten ein sicheres Passwort mit Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen.
  7. Nun musst du noch deinen Vor- und Nachnamen angeben.
  8. Dann gibst du noch dein Land und dein Geburtsdatum an.
  9. Im finalen Schritt musst du noch ein Captcha lösen, um zu bestätigen, dass es sich bei dir um eine echte Person und nicht um einen Bot handelt.

Nun hast du dich erfolgreich angemeldet und ein Microsoft-Konto erstellt. Mit deinem Account kannst du dich bei Windows und bei allen Microsoft-Diensten anmelden.

Fazit: Du hast alles unter einem Dach

Du weißt nun, wie du ein Microsoft-Konto erstellen kannst und welche Vorteile dir solch ein Account bringt. Einen Geheimtrick bietet dir Windows beim Texte schreiben. Mit einer Tastenkombination wird dein PC zum Diktiergerät. Es muss aber nicht immer Microsoft Office sein. Es gibt starke Alternativen zu PowerPoint, die jede Präsentation zum Erfolg werden lassen. Und solltest du keine Lust mehr auf Microsoft Teams haben, dann lösche es doch einfach.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen