Digital Life 

Yourfone kündigen: Mach Schluss mit deinem Handyvertrag

Bei Yourfone kündigen ist ganz leicht. Wir verraten, wie es geht.
Bei Yourfone kündigen ist ganz leicht. Wir verraten, wie es geht.
Foto: imago images / Chris Emil Janßen
Willst du bei Yourfone kündigen? Zum Glück ist das kein Hexenwerk und wir verraten dir alles, was du wissen musst, um deinen Handyvertrag beim Anbieter aufzulösen.

Wenn du deinen Handyvertrag bei Yourfone kündigen willst, aber nicht genau weißt, wie das geht, haben wir die passenden Antworten für dich. Im Folgenden erklären wir dir, wie du das Vertragsverhältnis zum Mobilfunkanbieter ganz ohne Schwierigkeiten auflösen kannst.

Ein Handy zur Miete – lohnt sich das?
Ein Handy zur Miete – lohnt sich das?

Yourfone kündigen: So einfach geht's

Um bei Yourfone kündigen zu können, musst du vorher ein entsprechendes Schreiben aufsetzen, denn die Kündigung ist nur in Schriftform möglich. Das bedeutet aber nicht, dass du unbedingt einen Brief schicken musst. Eine E-Mail oder ein Fax tut es in diesem Fall auch. Für ein besonders sicheres Unterfangen sorgst du, indem du deine Kündigung per Einschreiben mit Rückschein oder als Fax mit einem Sendeprotokoll verschickst, denn hier erhältst du eine Bestätigung, dass du auch wirklich bei Yourfone kündigen konntest.

Grundlegend ist es nicht nur, wenn du bei Yourfone kündigen willst, sondern nahezu immer sinnvoll, um eine schriftliche Bestätigung deines Kündigungsschreibens zu bitten. Zwar ist es möglich, deine Kündigung kurz und knackig zu formulieren, ein paar wichtige Punkte, was den Inhalt anbelangt, solltest du jedoch in keinem Fall vergessen. Dazu gehören:

  • dein vollständiger Name
  • deine Adresse
  • deine Rufnummer
  • deine Kundennummer
  • deine Vertragsnummer

Nur so kannst du feststellen, dass dein Schreiben auch eindeutig zugeordnet werden kann, solltest du bei Yourfone kündigen wollen.

Kündigungsbedingungen bei Yourfone

Wenn du deinen Vertrag bei Yourfone kündigen willst, musst du vor allem auf die dahingehend geltenden Fristen achten. Hast du eine vorgegebene Vertragslaufzeit beim Anbieter, ist eine solche Frist eine andere, als wenn du einen Prepaid-Tarif nutzt. Bei einer Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten musst du spätestens drei Monate vorher bei Yourfone kündigen, wenn sich dein Vertrag nicht automatisch um weitere zwölf Monate verlängern soll. Wann dafür der späteste Zeitpunkt ist, verrät dir ein Blick in deine Vertragsunterlagen.

Bei einem Prepaid-Tarif läuft das Ganze entspannter ab. Diesen kannst du jederzeit bei Yourfone kündigen und musst dir dementsprechend keine Gedanken darüber machen, wann du den Vertrag mal abgeschlossen hast. Unter bestimmten Umständen kannst du auch von einem Sonderkündigungsrecht bei Yourfone Gebrauch machen. Diese Möglichkeit hast du allerdings nur, wenn du triftige Gründe vorweisen kannst.

Bei Yourfone kündigen: So erreichst du den Anbieter

Natürlich ist es wichtig zu wissen, wie du den Anbieter denn eigentlich überhaupt erreichen kannst, solltest du bei Yourfone kündigen wollen. Nachfolgend haben wir die Adresse, E-Mail und Fax-Nummer von Yourfone für dich zusammengefasst:

  • Adresse: yourfone AG Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5 63477 Maintal
  • E-Mail: kundenservice@yourfone.de
  • Fax: 06181 - 7074 063

Wie du siehst, ist es somit ein Kinderspiel, deinen Vertrag bei Yourfone zu kündigen. Steht dir anschließend der Sinn danach, bei einem neuen Provider dein Glück zu versuchen, helfen wir ebenfalls weiter und verraten, welche günstigen Handytarife Stiftung Warentest eigentlich empfiehlt. Sichere dich vor dem Abschluss eines Handyvertrages besser doppelt ab: So einfach wirst du getäuscht.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen