Digital Life 

Adobe Flash Player deinstallieren: Schnell und einfach

Den Adobe Flash Player gibt es nicht mehr. Mit diesen Tipps ist die Deinstallation ganz einfach und schnell erledigt.
Den Adobe Flash Player gibt es nicht mehr. Mit diesen Tipps ist die Deinstallation ganz einfach und schnell erledigt.
Foto: Adobe Systems, Canva.com [M]
Der Adobe Flash Player ist tot. Seit Beginn des Jahres 2021 ist die Anwendung nutzlos. Wir verraten, wie du sie problemlos deinstallieren kannst.

Jahrelang war der Adobe Flash Player der Standard für die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten im Internet. Die Anwendung war weit verbreitet und so gut wie auf jedem Computer installiert. Mit dem Fortschritt der Technik wurde der Player jedoch immer weniger genutzt und wurde zu Beginn 2021 endgültig eingestampft. Wir verraten, wie du den Flash Player deinstallieren kannst.

3 Tricks, die dein Windows schneller machen
3 Tricks, die dein Windows schneller machen

Flash Player deinstallieren: So geht es ganz einfach

Der Flash Player war über Jahre hinweg ein Must-have auf jedem Computer. Wenn dein Gerät etwas älter sein sollte, besteht eine gute Chance, dass das Programm immer noch auf deinem PC oder Laptop installiert ist. Das lässt sich ganz einfach herausfinden, indem du auf deinem Windows-Computer die Systemsteuerung öffnest. Unter "Programme" findest du eine Übersicht über sämtliche Software, die auf deinem Gerät installiert ist.

Du musst vermutlich nicht lange suchen, denn da die Liste standardmäßig alphabetisch sortiert ist, sollte der Adobe Flash Player relativ weit oben in der Auflistung zu finden sein. Wenn du ihn nicht sehen solltest, ist er nicht auf deinem Gerät installiert und du musst keine weiteren Schritte ergreifen. Falls er aber in der Liste auftauchen sollte, kannst du den Adobe Flash Player deinstallieren.

Und so geht die Deinstallation:

  • Suche den entsprechenden Eintrag in der Systemsteuerung (wie oben beschrieben).
  • Wähle den Flash Player aus.
  • Klicke jetzt auf die Schaltfläche "Deinstallieren".
  • Folge den weiteren Anweisungen des Programmes auf dem Bildschirm.

Es kann auch passieren, dass dir in der Systemsteuerung mehrere Flash-Player-Versionen angezeigt werden. Um den Adobe Flash Player zu deinstallieren, wiederhole den Vorgang aus der Anleitung für alle Flash-Einträge.

Den Flash Player deinstallieren solltest du vor allem, weil er keine Sicherheitsupdates mehr bekommt und so Schwachstellen öffnet. Sogar das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik warnte davor. Auch Windows 7 solltest du am besten nicht länger verwenden. Das FBI warnte vor einer weiteren Nutzung der veralteten Software.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen