Digital Life

iOS-Update: Neuerungen für iPhone und Smartwatch geplant

iOS-Update: Release Candidate für iPhone veröffentlicht. Auch Apple Watch bekommt Neuerungen.
iOS-Update: Release Candidate für iPhone veröffentlicht. Auch Apple Watch bekommt Neuerungen.
Foto: imago images / ZUMA Press
Artikel von: Isa Kabakci
Schon bald werden iPhones mit einem iOS-Update aufgefrischt. Zudem soll das Apple Watch-Betriebssystem einige Neuerungen bekommen.

Das iPhone und die Apple Watch sind durchaus beliebt und funktionell breit aufgestellt. Immer wieder werden sie geupdatet, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Und nun halt Apple kürzlich den Release Candidate für sämtliche Betriebssystem veröffentlicht. Dich erwartet nicht nur ein iOS-Update, sondern auch watchOS für die Smartwatch wird mit Neuerungen beschmückt.

iOS 14: Das sind die wichtigsten Apple-Neuerungen
iOS 14: Das sind die wichtigsten Apple-Neuerungen

iOS-Update: Das kommt mit der Version 14.4

iPhone-User können sich über einige Neuerungen des Betriebssystems freuen, denn ein iOS-Update mit der Version 14.4 steht bevor. Weltbewegende Veränderungen wird es nicht geben, da der Fokus auf Fehlerbehebungen gelegt ist. Unter anderem kommen diese Verbesserungen:

  • Kleinere QR-Codes können von der Kamera erkannt werden.
  • Benachrichtigungen, wenn die Kamera auf Ihrem iPhone nicht als neue, echte Apple-Kamera im iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max verifiziert werden kann.
  • Option zur Klassifizierung des Bluetooth-Gerätetyps in den Einstellungen zur korrekten Erkennung von Kopfhörern für Audio-Benachrichtigungen.

Zudem kommen diverse Fehlerbehebungen. Beispielsweise wurden diese Probleme mit dem iOS-Update gelöst:

  • Das Fitness-Widget zeigt möglicherweise keine aktualisierten Aktivitätsdaten an.
  • Die Tastatur wird möglicherweise nicht in der richtigen Sprache in Nachrichten angezeigt.
  • Und noch weitere, kleinere Bugfixes.

Auch die Apple Watch bekommt eine Auffrischung

Doch nicht nur iOS hat einige Neuerungen bekommen, sondern auch die watchOS für die smarte Uhr aus dem Hause Apple. Unter anderem sind in der Changelog diese Verbesserungen vermerkt:

  • "Unity"-Zifferblatt, das von den Farben der panafrikanischen Flagge inspiriert ist. Die Formen ändern sich im Laufe des Tages, wenn Sie sich bewegen, und schaffen ein Zifferblatt, das einzigartig ist.
  • Time to Walk für Apple Fitness+ Abonnenten ist ein Audioerlebnis in der Workout-App, bei dem Gäste inspirierende Geschichten erzählen, während Sie laufen.
  • Und noch weitere, kleinere Bugfixes.

Wann genau das iOS-Update mit der Version 14.4 beziehungsweise das watchOS-Update 7.3 auf alle Geräte aufgespielt wird, ist noch nicht bekannt. Eine Warnung könnte auf deinem iPhone bezüglich iOS 14.4 auftauchen. Und eine Studie zeigt, warum iOS-Geräte besser als Android-Gadgets sind.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de