Digital Life 

iTunes Match kündigen: Verabschiede dich schnell vom Musik-Dienst

Du willst iTunes Match kündigen, denn du hast genug von dem Apple-Dienst. So kannst du vorgehen.
Du willst iTunes Match kündigen, denn du hast genug von dem Apple-Dienst. So kannst du vorgehen.
Foto: IMAGO / Westend61
Du möchtest bei iTunes Match kündigen. Denn entweder hast du genug von dem Musik-Dienst von Apple oder du nutzt ihn gar nicht wirklich. So kannst du ihn schneller aus deinem Blickfeld entfernen.

iTunes Match? Noch nie davon gehört? Mit dem Unwissen stehst du nicht wirklich allein dar. Denn der Download- und Musikstreaming-Dienst von Apple ist bestimmt nicht der bekannteste Service des Tech-Giganten. Deshalb wundert es uns auch nicht, dass du gerne deinen Account bei iTunes Match kündigen willst. Besonders nutzerfreundlich ist der Synchronisierungsdienst schließlich nicht. Hier erklären wir dir, wie du den Musik-Dienst so schnell wie möglich los wirst.

iPhone mit dem Mac verbinden: So geht es am einfachsten
iPhone mit dem Mac verbinden: So geht es am einfachsten

iTunes Match kündigen: Abschied von einem überflüssigen Dienst

Bevor wir dir zeigen, wie du iTunes Match kündigen kannst, ein paar Worte zu dem Apple-Dienst: Dieser wurde speziell für Musikdateien entwickelt und präsentiert sich als ein Cloud- und Synchronisationsdienst. Er synchronisiert also sämtliche Musik-Titel in deiner Mediabibliothek, so dass auf allen Geräten dieselben Titel verfügbar sind, egal ob iPhone, iPad oder Mac. Auch Änderungen an den Titeln werden in der Cloud gespeichert und sofort auf alle verbundenen iOS-Geräte aktualisiert. Demnach handelt es sich um eine Art Musik-Streaming-Dienst, da du alle dort gespeicherten Titel überall mit iOS-Geräten abspielen kannst. Bis zu 25.000 Songs sollst du darauf speichern können.

Das ist eigentlich eine feine Sache, aber nicht gerade billig. Denn im Jahr kostet dich iTunes Match satte 24,99 Euro. Das kriegst du anderswo auch billiger, etwa in den Free-Versionen beliebter Musik-Streaming-Seiten wie Spotify. Sofern du natürlich nicht darauf bestehst, genau die Titel immer zur Verfügung zu haben, die du in deiner Medienbibliothek gespeichert hast. Doch willst du Kosten sparen, dann solltest du iTunes Match kündigen.

So kannst du iTunes Match kündigen

Die Mindestlaufzeit von iTunes Match beträgt ein Jahr. Und wenn du nicht rechtzeitig kündigst, wird das Abo um weitere zwölf Monate automatisch verlängert. Folglich kannst du iTunes Match jederzeit kündigen und dann die Restmonate abwarten, bis der Dienst ganz verschwindet. Exakt 24 Stunden vor der automatischen Abo-Verlängerung hast du noch die Möglichkeit zu kündigen. Solltest du das nicht organisiert bekommen in deinem Kalender, kannst du darauf vertrauen, dass dir Apple einige Tage vor der automatischen Verlängerung eine kurze Mail mit entsprechendem Hinweis schickt.

  1. Um iTunes Match zu kündigen, rufst du iTunes für Mac oder für Windows im iTunes Store auf, loggst dich ein und wählst deinen Account.
  2. Unter "iTunes in der Cloud" wählst du den Button "Automatische Verlängerung deaktivieren".
  3. Daraufhin wird dir dein aktives Abo angezeigt, samt dem Ablaufdatum.

Fazit: iTunes Match kündigen, schnell gemacht und sinnvoll

iTunes Match kündigen macht Sinn für alle Sparfüchse. Denn der Apple-Dienst ist wirklich nur ein Luxus-Dienst für alle, die darauf bestehen, Herr über die Kuration ihrer Musik zu sein. Denn wer es nicht so genau nimmt mit den Künstlern und Titeln, die er den Tag über hört, der kann auch auf alternative, sogar kostenlose Musik-Streaming-Dienste zurückgreifen.

Jetzt weißt du wie du iTunes Match schneller kündigen kannst. Aber wusstest du, wie du auch schnell dein Apple-Guthaben aufladen kannst? Oder wie du Fotos vom iPhone auf den PC übertragen kannst, sogar ganz ohne iTunes?

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen