Was ist die IMEI-Nummer und warum ist sie eigentlich so wichtig. Bevor du in die Situation kommst, dass dein Handy abhanden kommt, ob durch Verlust oder Diebstahl, solltest du dir über die Identität deines Smartphones einige Notizen machen. Hierfür solltest du die IMEI-Nummer prüfen. Denn diese ist sowas wie eine unverwechselbar eindeutige Identifikationsnummer für dein Smartphone.

IMEI-Nummer prüfen: Online geht es besonders schnell

Dein Handy ist nicht einfach nur ein Exemplar aus einer Produktionskette zahlloser Geräte. Es hat eine einzigartige Identifikationsnummer, die aus 15 Stellen besteht. Doch das ist nicht alles an Informationen, die du aus der Nummer holen kannst. Sie kann auch dazu dienen, dein Gerät zu legitimieren oder für den Fall eines Verlusts oder Diebstahls zu verfolgen. Du kannst diese IMEI-Nummer prüfen, indem du online einen schnellen IMEI-Check durchführst. Die so gewonnenen Infos kannst du an einer sicheren Stelle verwahren, solltest du mal danach gefragt werden.

Um die Marke oder das Modell deines Smartphones herauszufinden oder sicher zu gehen, dass es sich tatsächlich um ein Originalgerät vom Hersteller handelt, gibt es zahlreiche Online-Dienste, die eine Prüfung deiner IMEI-Nummer durchführen können. Diese Leistungen sind auch in der Regel gratis.

So prüfst du deine IMEI-Nummer online

Wenn du online deine IMEI-Nummer prüfen willst, dann stehen dir hierfür sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Dienstleister zur Verfügung. Dabei ist es immer ausschlaggebend, ob der Online-Dienst alle Geräte prüfen kann oder nur bestimmte Gerätemodelle unterstützt. Da die Funktionsweise überall gleich ist, hier eine allgemeine Anleitung, wie du vorgehen kannst:

  1. Ruf den Browser in deinem PC auf und such in der Suchmaschine deiner Wahl nach „IME-Nummer prüfen“. Wähle einen kostenlosen Dienst aus und begebe dich auf die Webseite.
  2. Auf der Startseite erscheint dir eine Box, wo du die IMEI-Nummer deines Geräts einträgst.
  3. Nach der Eingabe klickst du auf „prüfen“.
  4. Anschließend zeigt dir die Website alle relevanten Details zu deinem Gerät an.
  5. Willst du mehr Informationen, klicke weiter auf „mehr lesen“.
  6. An dieser Stelle fordern die meisten Webseiten, dass du hierfür einen Account anlegst.

Fazit: IME-Nummer prüfen ist eine Investition in die Zukunft

Du solltest am besten direkt nach dem Erwerb eines neuen Handys die IME-Nummer prüfen. Denn so sicherst du dich davor ab, eine potentiell minderwertige Kopie erworben zu haben. Nur die intakt IME-Nummer garantiert dir ein Originalgerät. Der schnelle Online-Check gibt dir daneben noch weitere Informationen, um dein Gerät später auch bei Verlust oder Diebstahl wiederzufinden.

So kannst du auf Samsung-Smartphones die IMEI-Nummer herausfinden. Du solltest dir an einer sicheren Stelle notieren. Du brauchst es vor allem, sollte dein Handy geklaut werden.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.