Digital Life

ZIP-Datei erstellen: Praktisch, klein & kompakt

Wenn du eine ZIP-Datei erstellen willst, ist das kein Problem.
Wenn du eine ZIP-Datei erstellen willst, ist das kein Problem.
Foto: iStock.com/Ridofranz
Eine ZIP-Datei zu erstellen, bringt dir einen großen Vorteil: Du sparst eine Menge Platz. Wie du die platzsparende Datei-Variante anfertigen kannst, erfährst du hier.

Eine ZIP-Datei ist ein spezielles Dateiformat für komprimierte Files. Sie dient dabei als eine Art Container, in dem du andere Dateien und Ordner zusammenfassen kannst. Durch das Erstellen eines ZIP-Ordners werden die Dateien deutlich verkleinert. Das ist besonders praktisch für die Aufbewahrung, aber auch für das Versenden größerer Dateien, denn du kannst die ZIPs im Anschluss jederzeit wieder entpacken, sodass sie ihre ursprüngliche Dateigröße wiedererlangen. Wie du eine ZIP-Datei erstellen kannst, zeigen wir dir.

Windows 10 zurücksetzen geht nicht? Das kannst du tun
Windows 10 zurücksetzen geht nicht? Das kannst du tun

ZIP-Datei erstellen: Du brauchst ein Programm

Wenn du eine ZIP-Datei erstellen willst, ist das kein Problem, allerdings benötigst du dafür ein Programm auf deinem Rechner. Bei vielen (vielleicht sogar den meisten) Windows-Rechnern ist solch ein Programm bereits vorinstalliert. Falls du über kein ZIP-Programm verfügst, solltest du dir eines herunterladen. Bekannte Programme, um ZIP-Ordner erstellen zu können, sind:

  • WinZip,
  • WinRAR oder
  • 7-Zip.

Lade dir eines dieser Programme herunter und installiere es auf deinem PC. Anschließend ist alles vorbereitet, um eine ZIP-Datei zu erstellen.

So schnell & einfach kannst du eine ZIP-Datei erstellen

Das Wort "zip" stammt aus dem Englischen und bedeutet Reißverschluss. In etwa so wie ein Reißverschluss funktioniert, kannst du dir auch die Funktionsweise eines ZIP-Ordners vorstellen. Die entsprechenden Dateien werden zunächst in eine "Tasche" gestopft und dabei zusammengedrückt, sodass sie etwas kleiner werden, um sie besser transportieren oder aufbewahren zu können. Dann wird die Tasche mit einem Reißverschluss verschlossen. Wenn du die Tasche dann "entpackst" erlangen die Dateien ihre ursprüngliche Größe zurück.

Wenn du dir also die platzsparende Funktion eines ZIP-Ordners zu nutze machen möchtest, gehe wie folgt vor:

  1. Wähle die Dateien aus, die du in einer ZIP-Datei zusammenfassen möchtest. Markiere sie mit einem Rechtsklick. Tipp: Wenn du dabei die "Strg"-Taste gedrückt hältst, kannst du mehrere Dateien gleichzeitig markieren.
  2. Wenn du nun alle Dateien ausgewählt hast, mache einen Rechtsklick auf eine der Dateien.
  3. Wähle aus dem Menü "Senden an" aus.
  4. Im nächsten Kontext-Fenster findest du die Option "ZIP-komprimierter Ordner". Klicke mit einem Linksklick darauf.
  5. Nun hast du einen ZIP-Ordner erstellt. Gib ihm noch einen Namen und bestätige mit der Enter-Taste.

So kannst du einen ZIP-Ordner entpacken

Mindestens genauso wichtig wie das Einpacken in einen ZIP-Ordner ist das Entpacken. Diesen Vorgang musst du durchführen, um auf die unkomprimierten Dateien zugreifen zu können. Gehe dafür so vor:

  1. Mache einen Rechtsklick auf die ZIP-Datei.
  2. Wähle "Alle extrahieren..." aus.
  3. Im neuen Fenster kannst du nun den Speicherort festlegen. Bestätige mit einem Klick auf "Extrahieren".
  4. Nun sind deine Dateien wieder in ihrer ursprünglichen Größe vorhanden.

Fazit: Ein ZIP-Ordner spart Platz und ist schnell erstellt

Wenn du also eine ZIP-Datei erstellen möchtest, brauchst du ein entsprechendes Programm. Danach ist es ganz einfach. Klicke mit Rechtsklick auf die Datei und wähle die "ZIP-komprimierter Ordner" und schon hast du eine ZIP-Datei erstellt.

Eine ZIP-Datei zu erstellen ist nur eines von vielen Features, die du mit deinem Windows-Rechner hast. Willst du noch mehr Vorteile, so kannst du dir ein Microsoft-Konto erstellen. Solltest du dann merken, dass das doch nichts für dich ist, kannst du dein Microsoft-Konto wieder löschen. Das Wiederherstellen eines Microsoft-Kontos ist allerdings nicht ganz so einfach.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen