Digital Life

Handy-Ladekabel: Eines solltest du nie nutzen - es halbiert die Akku-Lebensdauer

Das falsche Handy-Ladekabel und -ladegerät kann zu Akku-Problemen führen.
Das falsche Handy-Ladekabel und -ladegerät kann zu Akku-Problemen führen.
Foto: GettyImages/Isabel Pavia
Es gibt Handy-Ladekabel, die nicht nur schlecht funktionieren, sondern sogar dafür sorgen, dass früher oder später der Akku-Tausch nötig wird.

Das Smartphone aufzuladen ist je nach Hersteller und Gerät unterschiedlich oft nötig. Immer notwendig ist dafür natürlich das Handy-Ladekabel. Genauso, wie du beim Ladevorgang selbst Fehler begehen kannst, kann allerdings auch falsch gewähltes Zubehör langfristig für Schaden sorgen.

Das ist der eine Fehler, den jeder beim Laden des Handy-Akkus macht
Das ist der eine Fehler, den jeder beim Laden des Handy-Akkus macht

Handy-Ladekabel: Diese Wahl ist zu überdenken

Nicht nur Experten sind sich einig, auch Nutzer dürften die Ansicht teilen, dass es bei einem Handy-Ladekabel und -gerät auf eine essentielle Eigenschaft ankommt: Qualität. Das falsche Modell kann nicht nur dafür sorgen, dass dein Smartphone nicht effektiv mit Strom versorgt wird, sondern im schlimmsten Fall sogar negative Effekte haben und die Akku-Lebensdauer aktiv beeinträchtigen.

Das Problem: Es sind zahlreiche Handy-Ladekabel und -geräte erhältlich, deren Vorteil vor allem im geringeren Preis liegt. Seit Hersteller wie Apple und Samsung zudem damit begonnen haben, ihre neuen Modelle ohne das Equipment auszuliefern, könnten Nutzer dazu verleitet sein, die preisgünstigere Variante zu bevorzugen, sollte das eigene und originäre Handy-Zubehör einmal kaputt gehen.

Keine Billig-Kabel kaufen

Vor allem vor billigen Handy-Ladekabeln für Ladegeräte wird abgeraten. Der bekannte Produzent Yasir Nawaz hatte damit bereits schlechte persönliche Erfahrungen, wie er Shefinds gegenüber erklärt: "Innerhalb einer Woche der Nutzung (des Handy-Ladekabels) konnte ich eine signifikante Abnahme meiner Akku-Leistung beobachten. Nach zwei Monaten musste ich meinen Akku austauschen lassen. Das Ladekabel war das einzige Element von Drittanbietern, dass ich während des gesamten Prozesses genutzt hatte".

Zwar verweist Nawaz auf die spezielle Marke Remax, die es in Deutschland zumindest bei Amazon so nicht gibt, und auch darauf, dass er Ähnliches mit den Handy-Ladekabeln anderer Drittanbieter nicht erlebt hätte. Um einen Schaden aber gänzlich zu vermeiden, sollte dringend auf Handy-Ladegeräte und -Ladekabel verzichtet werden, deren Hersteller du nicht kennst oder über den du nichts weist.

Darauf gilt es zu achten

Achte umso mehr auf die Bewertungen anderer Nutzer und verwende am besten nur originale Handy-Ladekabel, auch wenn diese teurer sind als andere Modelle. Den Handy-Akku tauschen zu lassen, ist am Ende deutlich kostspieliger.

In Sachen Handy-Akku sind einige Fehler beim Laden möglich. Zusätzlich gibt es einen überraschenden Effekt beim Smartphone-Akku-Laden, den viele nicht kennen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen