Digital Life

Auto online kaufen: Darum solltest du es lieber nicht tun, warnt die Polizei

Die Polizei rät davon ab, Autos online zu kaufen. Mit einer fiese Masche klauen Betrüger so dein Geld.
Die Polizei rät davon ab, Autos online zu kaufen. Mit einer fiese Masche klauen Betrüger so dein Geld.
Foto: Tero Vesalainen, nhorphai, igorkrasnoselskyi [M] via Canva.com
Du solltest dir lieber zweimal überlegen, ob du ein Auto online kaufen willst, denn die Polizei warnt vor Betrügern, die dir gestohlene Fahrzeuge verkaufen.

Durch die Corona-Pandemie boomt der Online-Handel wie noch nie, immer mehr Menschen kaufen im Internet ein und lassen die Bestellung sich bequem nach Hause liefern. Bei einigen Produkten kann das aber verheerende Folgen haben. Die Polizei warnt jetzt eindringlich davor, Autos online zu kaufen.

7 Gründe einen Tesla nicht zu kaufen
7 Gründe einen Tesla nicht zu kaufen

Auto online kaufen: Gemeine Betrugsmasche macht die Runde

Klar, es ist sehr vorteilhaft und zudem bequem, wenn man Dinge online bestellen kann. Im Fall von Autos solltest du allerdings lieber eine Ausnahme machen, trotz der Corona-Pandemie. Wer sein Auto online kauft, setzt sich der Gefahr aus, einer hinterhältigen Betrugsmasche zum Opfer zu fallen, die momentan die Runde macht.

PC-Welt berichtet, dass die Polizei Köln die Bürgerinnen und Bürger vor der neuen Gefahr im Internet warnt. Seit Beginn des Jahres sollen über 100 Fälle gemeldet worden sein.

Vermeintliche Topangebote locken dich in die Falle

Die Opfer sind immer Kunden, die im Internet nach Gebrauchtwagen suchen. Bei ihrer Betrugsmasche gehen die Kriminellen äußerst geschickt und umsichtig vor. Sie stellen günstige Angebote unter dem üblichen Preis ein, um so mehr Menschen zu ködern. Ist der Deal einmal abgeschlossen, wird ein Treffpunkt für eine Probefahrt und die Übergabe vereinbart.

Hier kommt der Verkäufer meist zu spät, weil zuvor ausgekundschaftet wird, ob es sich bei dem Kunden, der das Auto online kaufen will, vielleicht um einen Polizeispitzel handelt. Die Probefahrt und die Übergabe finden dann wie geplant statt und der Wagen wird bar bezahlt.

Betrüger verkaufen dir gestohlene Autos

Wenn der nichts ahnende Käufer dann allerdings bei der Zulassungsstelle die Ummeldung abwickeln will, wird festgestellt, dass der gekaufte Wagen als gestohlen gemeldet wurde. Dann ist es jedoch zu spät und die Betrüger sind mit dem Geld schon lange über alle Berge. Experten raten dir, dich zu schützen, indem du bei günstigen Angeboten grundsätzlich misstrauisch sein solltest. Auch wenn du den Zuschlag für das Fahrzeug schnell bekommst, könnte dies ein Warnhinweis sein.

Der beste Schutz ist jedoch, gar nicht erst ein Auto online zu kaufen. Aber nicht nur bei Autokäufen lauern Gefahren. Auch bei Amazon-Zahlungen kannst du über den Tisch gezogen werden. Der europäischen Polizeibehörde Europol gelang kürzlich ein wichtiger Schlag gegen die Cyberkriminalität. Sie konnten die gefährlichste Malware der Welt ein für alle Mal stoppen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen