Deine Apple-ID ist wichtig, da sie deinen Account repräsentiert. Dadurch, dass du die Nummer bei allen Apple-Diensten verwendest, werden diese miteinander verknüpft. So wird die Nutzung einheitlich gehalten. Umso bitterer, wenn dir die Nummer nicht einfallen möchte. In so einem Fall musst du deine Apple-ID herausfinden und das geht wirklich einfach. Wir verraten dir, wozu die Nummer dient und erklären zwei Möglichkeiten, wie du sie ermitteln kannst.

Apple-ID herausfinden: Sie hat viele nützliche Funktionen

Die Apple-ID dient unter anderem dazu, deine Abos über dein iPhone oder andere Geräte zu verwalten. An diesem Service nehmen eine Vielzahl von Anbietern teil, wie der Konzern informiert. Die Abwicklung hat für dich den Vorteil, dass du so mit nur wenigen Klicks Zahlungsoptionen bearbeiten kannst. So kannst du kinderleicht Apps kaufen, Musikinhalte Streamen oder praktische Funktionen wie „Wo ist?“ nutzen.

Willst du deine Apple-ID herausfinden, musst du wissen, dass diese aus deinem Nutzernamen und deinem Passwort besteht. In der Regel richtest du die Apple-ID ein, sobald du dein erstes iOS-Gerät, deinen Mac oder dein MacBook startest. Hast du noch keine, verraten wir dir, wie du deine Apple-ID einrichten kannst.

Apple-ID herausfinden, wenn du bereits angemeldet bist

Wenn du auf einem deiner Apple-Geräte mit deiner ID angemeldet bist, kannst du dir die Nummer problemlos anzeigen lassen. Gehe folgendermaßen vor:

  1. Gehe auf deinem iPhone oder iPad in die „Einstellungen“.
  2. Tippe oben auf deinen Namen.
  3. Navigiere dich zu „Name, Telefonnummer, E-Mail“.
  4. Dort findest du die E-Mail-Adresse, mit der du deine Apple-ID eingerichtet hast.

Apple-ID ermitteln mit Hilfe von appleid.com

Bist du auf keinem deiner Apple-Geräte mit der ID angemeldet, kannst du über den Browser deine Apple-ID herausfinden. Das geht so:

  1. Öffne diese Webseite von Apple.
  2. Unter dem Eingabefeld findest du die Option „Apple-ID oder Passwort vergessen?“ Klicke drauf.
  3. Im neuen Fenster wählst du „Wenn du deine Apple‑ID vergessen hast, kannst du hier nach ihr suchen“ aus.
  4. Nun wirst du nach deinem Vornamen, deinem Nachnamen und deiner E-Mail-Adresse gefragt. Gib alles so an, wie du es bei deiner Anmeldung getan hast und bestätige mit „Weiter“.
  5. Jetzt erscheinen zwei Optionen: Entweder musst du eine Sicherheitsfrage beantworten oder du lässt dir einen Bestätigungslink an deine E-Mail-Adresse senden.
  6. Hast du deine Identität bestätigt, wird dir deine Apple-ID in fettgedruckter Schrift angezeigt.
  7. Abschließend musst du noch ein neues Passwort festlegen.

Quellen: Apple, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.