Der webbasierte Passwort-Manager LastPass ist einer bekanntesten Anbieter, wenn es darum geht, Passwörter, Zugangsdaten et cetera gebündelt zu hinterlegen. Du brauchst für die Nutzung aber einen Account, den du dir schnell einrichten kannst. Möchtest du aber dein LastPass-Account löschen, weil du dich für einen anderen Anbieter entschieden hast, dann kannst du das ebenfalls schnell machen. Wie du das angehen musst, werden wir dir im Folgenden erläutern.

[kaltura-widget uiconfid=“23465247″ entryid=“0_u2acqi4v“ width=“100%“ height=“56.25%“ responsive=“true“ hoveringControls=“true“ isplaylist=““ /]

LastPass-Account löschen: So funktioniert es

LastPass ist ein seit 2008 existierender Passwort-Manager, den du sowohl in der App-Version (Android und iOS) als auch im Browser nutzen kannst. Die Verschlüsselung wird dabei anhand des AES-Algorithmus (Advanced Encryption Standard) gewährleistet. Allerdings kamen auch hin und wieder Gerüchte auf, dass LastPass Tracker in seiner App-Version verwendet, weswegen die Anwendung auch in der Kritik stand. Jedenfalls soll es nachfolgend darum gehen, wie du dein LastPass-Konto löschen kannst.

Du hast im Endeffekt zwei Optionen, wenn du dich für das Löschen des Accounts entscheidest. Wichtig dabei ist, dass du dein Master-Passwort kennst, welches dein „Schlüssel“ für alle hinterlegten Passwörter ist. Weißt du dein Master-Passwort, kannst du dein Konto folgendermaßen löschen:

  1. Gehe im Browser deiner Wahl zunächst auf die Delete-Webseite von LastPass.
  2. Anschließend klickst du beim Punkt „Konto Löschen“ auf den Button „Löschen“.
  3. Du wirst du nun gefragt, ob du dein Master-Passwort kennst. Klicke auf „Ja“.
  4. Gib nun dein Master-Passwort ein und bestätigen den Vorgang abschließend mit „Löschen“.

Das kannst du tun, wenn du dein Master-Passwort nicht kennst

Kannst du dich an dein Master-Passwort nicht entsinnen, kannst du dein LastPass-Konto trotzdem löschen. Dabei ist es wichtig, dass du deine Mail-Adresse von der Registrierung kennst. So musst du vorgehen:

  1. Gehe im Browser deiner Wahl zunächst auf die Delete-Webseite von LastPass.
  2. Danach klickst du beim Punkt „Konto löschen“ auf „Löschen“.
  3. Beantworte die nächste Frage mit „Nein“.
  4. Gib nun deine E-Mail-Adresse ein, mit der du dich bei LastPass registriert hast.
  5. LastPass schickt dir auf diese Adresse eine Mail. Öffne sie und folge dann den selbsterklärenden Schritten, um dein LastPass-Konto zu löschen.

Fazit: Dein Master-Passwort oder deine Mail-Adresse solltest du nicht vergessen

Hast du dich dazu entschiedenen, dein LastPass-Konto zu löschen, musst du lediglich die obengenannten Schritte befolgen. Dabei ist wichtig, dass du dein Master-Passwort kennst und im besten Fall auch deine Mail-Adresse der Registrierung. Falls du noch unschlüssig bist, welches Tool lohnenswert ist, solltest du unseren Passwort-Manager-Test ansehen. Und hier erklären wir dir, wie du ein sicheres Passwort erstellen kannst, damit keiner auf deine Dienste zugreifen kann.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.