Digital Life

Aliens auf der Erde: Darum hält Elon Musk sie für Quatsch

Wenn es Aliens auf der Erde gäbe, wüsste er davon, meint Elon Musk.
Wenn es Aliens auf der Erde gäbe, wüsste er davon, meint Elon Musk.
Foto: Zeppelie/Getty, BRITTA PEDERSEN/POOL/AFP via Getty Images [M] via Canva.com
Mit einem witzigen Meme auf seinem Twitterkanal liefert Elon Musk das seiner Meinung nach "stärkste Argument gegen Aliens". Doch inter dem Witz steckt auch viel Wahrheit.

Wurde unser Planet schon einmal von Aliens besucht? Das scheint Tesla- und SpaceX-CEO Elon Musk für ausgemachten Quatsch zu halten. Auf seinem Twitter-Account teilte er ein Meme, das seiner Meinung nach das stärkste Argument gegen Aliens auf der Erde ist.

Ufos sind Zeitmaschinen aus der Zukunft – sagt ein Tech-Professor
Ufos sind Zeitmaschinen aus der Zukunft – sagt ein Tech-Professor

Es gibt keine Aliens auf der Erde, sagt Musk

Die Chance, dass es Aliens auf der Erde gibt, hält der SpaceX-Boss Elon Musk für äußerst gering. Mit einem Meme auf Twitter schießt der Entrepreneur gegen Verschwörungstheoretiker und zeigt, warum er die Suche nach Aliens für Zeitverschwendung hält.

Das Meme zeigt zwei Graphen, die die Entwicklung der Kameraauflösungen der letzten Jahre und die Auflösung von Bildern darstellen, auf denen vermeintliche UFOs zu sehen sein sollen. Während die Kameraauflösung immer weiter zunimmt, stagniert die Auflösung von UFO-Bildern. Auch wenn der Tweet eher als lustiges Meme gemeint sein dürfte, ist an dem Sachverhalt jedoch auch viel Wahres. Sämtliche Bilder, die angebliche UFOs zeigen, sind in einer so niedrigen Qualität aufgenommen, dass das dargestellte Objekt so gut wie unmöglich zu erkennen ist.

Elon Musk über Aliens

Schon im Februar 2021 äußerte sich Musk im Podcast mit Joe Rogan zum Thema UFO-Sichtungen und Aliens auf der Erde und gab an, dass es nicht einen direkten Beweis für außerirdisches Leben auf der Erde gibt. "Ganz ehrlich, ich denke, ich würde es wissen, wenn es Aliens geben würde", sagte Musk im Podcast.

Auch Wissenschaftler geben Elon Musk bezüglich des Auftretens von Aliens auf der Erde recht. Der ehemalige US-Geheimdienstkoordinator gibt allerdings an, dass es noch viel mehr UFO-Sichtungen gegeben hat, als bisher veröffentlicht wurden.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen