Instagram ist zweifelsohne eine der meistgenutzten Anwendungen weltweit. Der Micro-Blogging-Fotodienst ist ein Sammelsurium unendlicher Bilder und Accounts. Seit das Unternehmen von Facebook aufgekauft wurde, ist das Registrieren auch mit dem Facebook-Konto möglich. Das bedeutet, dass der Algorithmus auch dein Nutzerverhalten besser nachverfolgen kann und so dir Instagram-Konten vorschlägt, denen du folgen könntest. Das kann aber auf Dauer nervig werden. Es gibt daher einen Trick, wenn du die Instagram-Vorschläge löschen beziehungsweise deaktivieren willst.

Instagram-Vorschläge löschen: Das solltest du wissen

Instagram-Vorschläge sind grundsätzlich nichts Verkehrtes. Wer sich mit Bekannten, Freunden, Verwandten und so weiter connecten will, dem wird hier geholfen. Userinnen und User mit ähnlichen Hashtags, Follows, Interessen et cetera werden als potentielle Kontakte angezeigt. In der Regel sind die Vorschläge dann auch keine unbekannten Nutzer, sondern schon bekannte Personen, mit denen du womöglich auch bei anderen Messengern oder Diensten bereits verknüpft bist.

Du als einzelner User oder einzelne Userin hast darauf kaum Einfluss, weil der Instagram-Algorithmus dies steuert und so dir einen praktischen Überblick an Vorschlägen anbieten will. Du kannst das lediglich umändern, indem du nach anderen Hashtags, Personen, Accounts oder Ähnliches suchst. Der Algorithmus wird sich dahingehend anpassen. Dennoch gibt es eine Möglichkeit, wie du deine Instagram-Vorschläge löschen, besser gesagt, aufheben kannst. Das ist allerdings nicht direkt in der Instagram-App möglich, sondern die Einstellungen müssen über die Browser-Version angepasst werden.

So bekommst du die Vorschläge weg

Wer in der Instagram-Timeline in der App durchgezappt ist, wird schnell gemerkt haben, dass Instagram dir Account-Vorschläge vorgibt beziehungsweise anzeigt. An sich ist das nichts Gravierendes, dennoch kann das nach einer Weile störend werden. Wenn du die Instagram-Vorschläge also löschen willst, dann musst du den Weg über die Browser-Version von Instagram nehmen. Und das funktioniert wie folgt:

  1. Öffne im Browser deiner Wahl die Instagram-Seite.
  2. Logge dich anschließend gegebenenfalls ein.
  3. Klicke dann auf dein Profilbild. Dieses befindet sich in der Regel oben rechts.
  4. Anschließend klickst du auf den Button „Profil bearbeiten“.
  5. Scrolle nun etwas runter. Hier findest du dann den Punkt „Ähnliche Kontovorschläge“.
  6. Entferne das Häkchen bei „Dein Konto einschließen, wenn anderen ähnliche Konten zum Folgen empfohlen werden“.

Fazit: Vorschläge deaktivieren leicht gemacht

Willst du in Zukunft keine Instagram-Vorschläge mehr angezeigt bekommen, musst du die sechs Schritte befolgen, die wird dir oben vorgegeben haben. Wenn du einzelne Instagram-Vorschläge löschen willst, kannst du in der App auch auf das kleine „X“ eines Vorschlags tippen. Zudem haben wir weitere Tipps: Willst du eigene GIFs bei Instagram erstellen, dann haben wir für dich eine praktische Anleitung. Und so kannst du eine Instagram-Gruppe erstellen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.